Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Quo vadis Gender in der EU-Forschungsförderung? Fachgespräch zu Chancengleichheit und Gender in der EU-geförderten Forschung

17.11.2011, 09:30 Uhr - 17.11.2011, 14:30 Uhr

Magnus-Haus Berlin (Vortragssaal, EG)
Am Kupfergraben 7
10117 Berlin
Nadine.Heller@dlr.de

http://www.eubuero.de/veranstaltungen.htm?id=56Externer Link

Die Kontaktstelle FiF führt eine Veranstaltung mit dem Titel `Quo vadis Gender in der EU-Forschungsförderung?´ durch. Mit Fakten und Schlaglichtern werden die Referentinnen aus unterschiedlichen Perspektiven eine Bilanz der Themen Frauenbeteiligung und Gender im bisherigen 7. EU-Forschungsrahmenprogramm ziehen. Der Status Quo und in welcher Weise Chancengerechtigkeit und die Erhöhung der weiblichen Beteiligung im 2014 startenden `Rahmenprogramm für Forschung und Innovation - Horizon 2020´ eine Rolle spielen können, wird in einer Podiumsdiskussion thematisiert. Die Anmeldung erfolgt online über die oben genannte Website. Die Anmeldefrist ist der 4. November. Es wird keine Teilnahmegebühr erhoben.

mehr/weniger
Schlagwörter

Berlin, Chancengerechtigkeit, Forschung, Frau, Gender, Forschungsfoerderung, Geschlechtergerechtigkeit,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Kontaktstelle Frauen in die EU Forschung FiF
Kontaktadresse Kontaktstelle Frauen in die EU-Forschung EU-Büro des BMBF, Nadine Heller-Genath und Randi Wallmichrath, Tel: 0228 3821-1635 / -1647
E-Mail des Kontakts Nadine.Heller@dlr.de
Beginn der Veranstaltung 17.11.2011, 09:30
Ende der Veranstaltung 17.11.2011, 14:30
Veranstaltungsstätte Magnus-Haus Berlin (Vortragssaal, EG)
Land der Bundesrepublik Deutschland Berlin
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Berufliche Bildung; Hochschule; Wissenschaft/Bildungsforschung; Bildungspolitik/Bildungsverwaltung
Adressaten Studierende; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung
Aufgenommen am 13.10.2011
Zuletzt geändert am 13.10.2011

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)