Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Die Interaktive Konferenz von EduCamp und Schulforum Bielefeld: `Neue Lernkulturen entwickeln und vernetzen´

18.11.2011, 09:45 Uhr - 20.11.2011

Oberstufen-Kolleg Bielefeld
Universitätsstr. 23
33615 Bielefeld
oberstufen-kolleg@uni-bielefeld.de

http://educamp.mixxt.de/Externer Link

Die Tagung besteht aus zwei Veranstaltungen. Der erste Tag der Konferenz -der 18. November- wird von dem Schulforum geleitet. Er richtet sich an Lehrpersonen und thematisiert den Umgang mit der Heterogenität der Lerngruppen. Dabei wird die Frage gestellt, wie konstruktiv mit den unterschiedlichen Bildungsvoraussetzungen, Interessen und Leistungsmöglichkeiten der Schülerinnen und Schüler, mit kultureller und nationaler Herkunft, Bildungshintergrund der Familie, Geschlecht etc. umgegangen werden kann. Um 18 Uhr übernimmt das EduCamp das Programm und leitet ein mit einem Kennenlern-Abend, dem Warm-Up. Am 19. und 20. Oktober finden dann die Workshops und Diskussionsrunden statt. Das EduCamp versteht sich als eine weitgehend selbstorganisierende „Mitmach-Konferenz“. Im Gegensatz zu traditionellen Konferenzen werden die konkreten Inhalte der Veranstaltung nicht von den Organisatoren bestimmt, sondern von den Teilnehmern vor Ort selber ausgestaltet. Ziel eines solchen Events ist es, Menschen zusammenzubringen, die in den verschiedenen Bildungsbranchen beschäftigt sind und sich mit innovativen Formen, Formaten, Technologien, Strategien etc. des mediengestützten Lernens auseinandersetzen, um sich so über dessen Zukunft austauschen zu können. Zu diesen Personen zählen Experten und Lehrende im Schul- und Hochschulbereich, Vertreter von Unternehmen und Agenturen, sowie interessierte Schüler und Studierende. Den Schwerpunkt der EduCamps bilden zumeist medienpädagogische Fragestellungen, aber auch generell die Formen und Methoden des Lehren und Lernens. Die Inhalte konzentrieren sich hierbei meist auf den Einsatz von Medien im Bildungskontext und dies sowohl an Schulen und Hochschulen als auch im Unternehmensumfeld. Die Veranstaltung wird am 18. November Die Teilnahme ist kostenlos. Die Anmeldung erfolgt über die oben genannte Website.

mehr/weniger
Schlagwörter

Bielefeld, Bildung, Didaktik, Kommunikation, Lernkultur, Mediendidaktik, Medienwissenschaft, Zukunft, Bildungsvoraussetzung, Heterogene-Lerngruppe, Heterogenitaet, Mediengestütztes Lernen, Mitmach-Konferenz, Social Software,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter educamp e.V. und Schulforum Oberstufenkolleg des Oberstufen-Kollegs an der Universität Bielefeld
Kontaktadresse Oberstufen-Kolleg an der Universität Bielefeld, Universitätsstr. 23, 33615 Bielefeld, Tel: +49 (0)521 106-2860, Fax: +49 (0)521 106-2967
E-mail des Kontakts oberstufen-kolleg@uni-bielefeld.de
Beginn der Veranstaltung 18.11.2011, 09:45
Ende der Veranstaltung 20.11.2011, 00:00
Veranstaltungsstätte Oberstufen-Kolleg Bielefeld
Land der Bundesrepublik Deutschland Nordrhein-Westfalen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Berufsschule; Hochschule; Jugendbildung; Wissenschaft/Bildungsforschung; Medien- und Informationskompetenz
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit; Schüler/-innen; Lehrer/-innen; Studierende; Ausbilder/-innen; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Bibliotheks- und Dokumentationsfachkräfte; Auszubildende; Journalisten/Journalistinnen
Aufgenommen am 10.10.2011
Zuletzt geändert am 10.10.2011

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)