Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Dauer-Ausstellung `In die Zukunft gedacht - Bilder und Dokumente zur Deutschen Sozialgeschichte¬ī

01.08.2011 - 31.12.2012

Foyersaal des Bundesministerium f√ľr Arbeit und Soziales (BMAS)
Wilhelmstr. 49
10117 Berlin
ausstellung_foyersaal@web.de

http://www.bmas.de/DE/Ministerium/Ausstellungen/ausstellung-zur-deutschen-sozialgeschichte.htmlExterner Link

Die interaktive Ausstellung `In die Zukunft gedacht¬ī f√ľhrt die Besucherinnnen und Besucher auf eine Zeitreise durch die Geschichte des Sozialstaats - von den Anf√§ngen der ersten Sozialgesetze bis zur Gegenwart. Mithilfe interaktiver Module kann sich jeder ein Bild von den rasanten Ver√§nderungen in der Lebens- und Arbeitswelt machen. Die Sch√ľlerinnen und Sch√ľler lernen , ein Bewusstsein f√ľr historische Abl√§ufe zu entwicklen. Die Ausstellung ist besonders f√ľr die Jahrgangsstufe 7 bis 13 geeignet. Die Ausstellung im BMAS, Wilhelmstra√üe 49, ist montags bis freitags von 9.00 bis 16.00 Uhr ge√∂ffnet. Der Eintritt ist frei.

mehr/weniger
Schlagwörter

Berlin, Didaktik, Geschichtsvermittlung, Deutsche Sozialgeschichte, Geschichte,

Art der Veranstaltung Ausstellung / Messe
Veranstalter Bundesministerium f√ľr Arbeit und Soziales (BMAS), Wilhelmstra√üe 49, 10117 Berlin (Mitte)
Kontaktadresse Bundesministerium f√ľr Arbeit und Soziales (BMAS), Wilhelmstra√üe 49, 10117 Berlin (Mitte), Tel: 03018 527-0, Fax: 03018 527-2236
E-Mail des Kontakts ausstellung_foyersaal@web.de
Beginn der Veranstaltung 01.08.2011, 00:00
Ende der Veranstaltung 31.12.2012, 00:00
Veranstaltungsst√§tte Foyersaal des Bundesministerium f√ľr Arbeit und Soziales (BMAS)
Land der Bundesrepublik Deutschland Berlin
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch; Englisch; Französisch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Berufsschule; Hochschule; Jugendbildung
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit; Eltern; Schüler/-innen; Lehrer/-innen; Sozialp√§dagogen/-p√§dagoginnen
Aufgenommen am 05.10.2011
Zuletzt geändert am 05.10.2011

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)