Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Natur und Technik in Geschichten - Erzählen im Unterricht

09.11.2011, 09:00 Uhr - 10.11.2011, 15:30 Uhr

Deutsches Museum, Kerschensteiner Kolleg
Museumsinsel 1
80538 München
c.fuessl@deutsches-museum.de

http://www.deutsches-museum.de/information/fortbildung/lehrkraefte/Externer Link

Mit der Kulturtechnik des Erzählens können abstrakte Inhalte ansprechender, weil bildreicher, dargestellt werden. Wie kann man im Sachunterricht Geschichten über Natur und Technik „erzählen“? Der Schwerpunkt der Veranstaltung liegt auf der Erarbeitung und Präsentation von Geschichten, Anekdoten, fiktiven Dialogen, auch mit Hilfe der Exponate und Ausstellungen des Deutschen Museums. Die Referenten haben theoretische und praktische Erfahrung damit, wie man naturwissenschaftlich/technische Sachverhalte erzählerisch aufbereitet. Wesentliche Programmteile werden in den Ausstellungen des Deutschen Museums stattfinden. Der Landesreferent Bayern für szenisches Spiel, Robert Grimbs, wird das Programm unterstützen. Die Fortbildung wird in FIBS eingetragen. Informationen zur Anmeldung sind der Webseite entnehmbar.

mehr/weniger
Schlagwörter

München, Erzählen, Erzähltechnik, Lehrerfortbildung, Grundschule, Natur, Technik, Sachunterricht, Didaktik, Darstellung, Darstellungsmittel,

Art der Veranstaltung Fortbildung
Veranstalter Deutsches Museum in Kooperation mit dem Kerschensteiner Kolleg
Kontaktadresse Deutsches Museum, Museumsinsel 1, 80538 München, Tel.: 089 / 2179-1
E-Mail des Kontakts c.fuessl@deutsches-museum.de
Beginn der Veranstaltung 09.11.2011, 09:00
Ende der Veranstaltung 10.11.2011, 15:30
Veranstaltungsstätte Deutsches Museum, Kerschensteiner Kolleg
Land der Bundesrepublik Deutschland Bayern
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Primarstufe
Adressaten Lehrer/-innen
Aufgenommen am 20.09.2011
Zuletzt geändert am 20.09.2011

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)