Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

´Isolierungslager gegen Oppositionelle´ (Vortrag und Gespräch)

07.10.2011, 19:00 Uhr - 07.10.2011, 21:00 Uhr

Gedenkstätte Museum in der ´Runden Ecke´
Dittrichring 24
04109 Leipzig
mail@runde-ecke-leipzig.de

http://www.herbst89.de/startseite/veranstaltungen/programm-9-oktober-2011.htmlExterner Link

Die DDR-Staatssicherheit hatte in jedem Bezirk die Einrichtung von Isolierungslagern für Oppositionelle geplant. In der Nacht vor dem 9. Oktober 1989 wurden die Listen aktualisiert. Dank des friedlichen Ausgangs der Leipziger Montagsdemonstration kam es nicht mehr zu ihrem Einsatz. In Polen hingegen verschwanden nach der Verhängung des Kriegsrechtes 1981 tausende Regimegegner in solchen Lagern. Die Historiker Thomas Auerbach und andere rekonstruieren dieses kommunistische Lagersystem.

mehr/weniger
Schlagwörter

Leipzig, DDR, Gespräch, Politische Opposition, Vortrag, Isolierungslager,

Art der Veranstaltung Podiumsgespräch / Forumsdiskussion
Veranstalter Bürgerkomitee Leipzig e.V. für die Auflösung der ehemaligen Staatssicherheit (MfS)
Kontaktadresse Gedenkstätte Museum in der ´Runden Ecke´, Dittrichring 24, 04109 Leipzig; Tel.: (03 41) 9612443, Fax: (03 41) 9612499
E-Mail des Kontakts mail@runde-ecke-leipzig.de
Beginn der Veranstaltung 07.10.2011, 19:00
Ende der Veranstaltung 07.10.2011, 21:00
Veranstaltungsstätte Gedenkstätte Museum in der ´Runden Ecke´
Land der Bundesrepublik Deutschland Sachsen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Allgemeinbildung
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit
Aufgenommen am 15.09.2011
Zuletzt geändert am 15.09.2011

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)