Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Seminar `Forschungsförderung im internationalen Vergleich´

15.12.2011, 10:00 Uhr - 16.12.2011, 13:00 Uhr

Gustav-Stresemann-Institut e.V.
Langer Grabenweg 68
53175 Bonn-Bad Godesberg
zurmuehl@daad.de

http://www.daad-akademie.de/uebergreifende-angebote/themenreihe-im-internationalen-vergleich/#432Externer Link

Mit der Lissabon-Strategie formulierten die Staatschefs der EU das ehrgeizige Ziel, die EU bis 2010 zum wettbewerbsfähigsten und dynamischsten wissensbasierten Wirtschaftsraum der Welt zu entwickeln. Obwohl viele Länder den staatlichen Anteil an Investitionen in Forschung und Entwicklung bedeutend erhöht haben, und einige Länder das Ziel von drei Prozent F+E-Investitionen sogar übererfüllt haben, ist das übergeordnete Lissabon-Ziel in weite Ferne gerückt. Das Seminar zeigt, welche Schwerpunkte unterschiedliche Länder in der Forschungsförderung setzen und wie viel Staat und Privatwirtschaft investieren. Da aber nicht nur quantitative Faktoren eine Rolle spielen, werden auch die Strukturen der Forschungsförderung beleuchtet und gezeigt, wie Hochschulen davon profitieren. Spitzenuniversitäten weltweit reagieren auf unterschiedliche Weise auf die nationalen und internationalen Angebote der Forschungsförderung. In Praxisbeispielen wird dargestellt, welche inneruniversitären Strukturen zum Erfolg bei der Drittmittelakquise beitragen können. Die Anmeldung erfolgt über die oben genannte Website. Anmeldeschluss: 15. November 2011, Teilnahmebeitrag: (zzgl. Kosten für Anreise, Unterkunft und Verpflegung): 180,00 EUR.

mehr/weniger
Schlagwörter

Bonn, Hochschule, Internationaler Vergleich, Wissensgesellschaft, Bildungsqualitaet, Forschungsfoerderung, Lissabon-Strategie,

Art der Veranstaltung Arbeitsgruppe / Seminar
Veranstalter Internationale DAAD Akademie
Kontaktadresse DAAD, Kennedyallee 50, 53175 Bonn, Kontaktperson: Frauke Zurmühl, Tel: +49 (0)228-882 714, Fax: +49 (0)228-882 9 714
E-Mail des Kontakts zurmuehl@daad.de
Beginn der Veranstaltung 15.12.2011, 10:00
Ende der Veranstaltung 16.12.2011, 13:00
Veranstaltungsstätte Gustav-Stresemann-Institut e.V.
Land der Bundesrepublik Deutschland Nordrhein-Westfalen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz europaweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Hochschule; Erwachsenenbildung/Weiterbildung; Wissenschaft/Bildungsforschung; Bildungspolitik/Bildungsverwaltung
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit; Studierende; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung
Aufgenommen am 09.09.2011
Zuletzt geändert am 09.09.2011

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)