Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Seminar: `Promovendenbetreuung im internationalen Vergleich┬┤

03.11.2011, 10:00 Uhr - 04.11.2011, 13:00 Uhr

WissenschaftsForum Berlin
Markgrafenstra├če 37
10117 Berlin
zurmuehl@daad.de

http://www.daad-akademie.de/uebergreifende-angebote/themenreihe-im-internationalen-vergleich/#430Externer Link

Welche Phasen durchl├Ąuft ein Doktorand von der Bewerbung bis zum Abschluss des Promotionsverfahrens? Wer entscheidet ├╝ber die Annahme als Doktorand und ├╝ber die Validit├Ąt des Forschungsplans? Welche Betreuungsma├čnahmen und Vorpr├╝fungen sind in welcher Phase vorgesehen? Wie ist die Verantwortung f├╝r Erfolg bzw. Misserfolg verteilt? Liegt sie auf den Schultern des/der Betreuer/in oder tr├Ągt ein Gremium an entscheidenden Punkten im Promotionsverlauf die Entscheidung mit? Und wie beeinflusst die Betreuungsstruktur die Erfolgsaussicht einer Promotion? Ausgehend von national und international vergleichenden Studien werden Promotionsverl├Ąufe in ausgew├Ąhlten L├Ąndern vorgestellt. In einer Gespr├Ąchsrunde mit internationalen Wissenschaftlern werden Vor- und Nachteile der jeweiligen Systeme diskutiert. Das Anmeldeformular finden Sie auf der oben genannten Website. Anmeldeschluss: 04. Oktober 2011, Teilnahmebeitrag: (zzgl. Kosten f├╝r Anreise, Unterkunft und Verpflegung): 180,00 EUR

mehr/weniger
Schlagw├Ârter

Berlin, Doktorand, Internationaler Vergleich, Promotion, Promotionsberatung, Bildungsvergleich, Promotionsverlauf, Promovendenbetreuung,

Art der Veranstaltung Arbeitsgruppe / Seminar
Veranstalter Internationale DAAD Akademie
Kontaktadresse DAAD, Kennedyallee 50, 53175 Bonn, Ansprechpartnerin: Frauke Zurm├╝hl, Tel: +49 (0)228-882 714, Fax: +49 (0)228-882 9 714
E-Mail des Kontakts zurmuehl@daad.de
Beginn der Veranstaltung 03.11.2011, 10:00
Ende der Veranstaltung 04.11.2011, 13:00
Veranstaltungsst├Ątte WissenschaftsForum Berlin
Land der Bundesrepublik Deutschland Berlin
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Hochschule; Wissenschaft/Bildungsforschung; Bildungspolitik/Bildungsverwaltung
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit; Studierende; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Bibliotheks- und Dokumentationsfachkräfte; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung
Aufgenommen am 08.09.2011
Zuletzt ge├Ąndert am 08.09.2011

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)