Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

PISA und Co - wozu? 32. DGBV-Jahrestagung

03.11.2011, 16:00 Uhr - 05.11.2011, 13:00 Uhr

Landesakademie für Fortbildung und Personalentwicklung Bad Wildbad
Baetznerstraße 92
75323 Bad Wildbad
krueger-dgbv@web.de

http://www.dgbv.deExterner Link

Auf ihrer Jahrestagung beschäftigt sich die Deutsche Gesellschaft für Bildungsverwaltung dieses Jahr mit dem Themenkomplex PISA und anderen Assessmentverfahren. Mit der Themenstellung soll die spezifische Frage verbunden sein, wie Bildungsverwaltungen mit den vielfältigen Ergebnissen insbesondere von LSA-Studien umgeht, wie sie mit diesen umgehen sollten und wie sie damit umgegangen sind.

mehr/weniger
Schlagwörter

Bad Wildbad, PISA-Studie, Bildungsverwaltung, Bildungsmonitoring, Tagung, Workshop, PISA (PROGRAMME FOR INTERNATIONAL STUDENT ASSESSMENT), Large-Scale-Assessment, LSA-Studie,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Deutsche Gesellschaft für Bildungsverwaltung
Kontaktadresse Prof. Dr. Hans-Peter Füssel, Warschauer Straße 34-38, 10243 Berlin
E-mail des Kontakts krueger-dgbv@web.de
Beginn der Veranstaltung 03.11.2011, 16:00
Ende der Veranstaltung 05.11.2011, 13:00
Veranstaltungsstätte Landesakademie für Fortbildung und Personalentwicklung Bad Wildbad
Land der Bundesrepublik Deutschland Baden-Württemberg
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Primarstufe; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Berufsschule; Berufliche Bildung; Hochschule; Wissenschaft/Bildungsforschung; Bildungspolitik/Bildungsverwaltung
Adressaten Lehrer/-innen; Studierende; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Lehrerbildner/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung; Frühpädagogische Fachkräfte; Erwachsenenbildner/-innen
Aufgenommen am 05.08.2011
Zuletzt geändert am 05.08.2011

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)