Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Seminar: `Gender Mainstreaming in der kommunalen Praxis´

26.09.2011, 10:15 Uhr - 27.09.2011, 15:45 Uhr

Deutsches Institut für Urbanistik
Zimmerstr. 15 (Eingang 14-15)
10969 Berlin
leute@difu.de

http://www.difu.de/sites/difu.de/files/archiv/veranstaltungen/11_gender-mainstreaming.pdfExterner Link

Die öffentliche Diskussion um Gender Mainstreaming ist ruhiger geworden. Dies bedeutet jedoch keineswegs, dass Gender Mainstreaming in den Kommunen von der Agenda verschwunden ist. Ganz im Gegenteil: Viele Kommunen beginnen gerade mit der Umsetzung, andere überführen derzeit ihre Erfahrungen aus Modellvorhaben in die Regelpraxis der Verwaltung, eine dritte Gruppe konnte mittlerweile passgenaue Gender- Mainstreaming-Verfahren einführen. Einen wesentlichen Bestandteil dieser Ansätze bildet Gender-Budgeting. Mit diesem Instrument sollen die kommunalen Finanzen auf geschlechts- und personengruppenspezifische Effekte hin überprüft und gleichstellungsorientiert (um)gestaltet werden. Ziel ist eine gerechtere Verteilung der Einnahmen und Ausgaben öffentlicher Haushalte. Im Seminar sollen aktuelle Konzepte und Projekte, Umsetzungserfahrungen, Erfolge und Schwierigkeiten anhand ausgewählter kommunaler Beispiele reflektiert und diskutiert werden. Dabei ist ausreichend Raum für gegenseitigen Erfahrungsaustausch und gemeinsame Diskussionen vorgesehen. Anmeldung: (bitte nur schriftlich) Das Anmeldeformular finden Sie unter folgender URL: http://www.difu.de/webformular/gender-mainstreaming-in-der-kommunalen-praxis-26-27-09.html Seminargebühr: - 230 Euro für Teilnehmer/innen aus Difu-Zuwenderstädten. - 320 Euro für Teilnehmer/innen aus den Bereichen des Deutschen Städtetages, des Deutschen Städte- und Gemeindebundes und Deutschen Landkreistages. - 410 Euro gelten für alle übrigen Teilnehmer/innen.

mehr/weniger
Schlagwörter

Berlin, Finanzen, Frau, Gender, Gleichstellung, Kommune, Organisationsentwicklung, Politik, Gender-Budgeting, Gender-Mainstreaming,

Art der Veranstaltung Arbeitsgruppe / Seminar
Veranstalter Deutsches Institut für Urbanistik (Difu) in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Städtetag
Kontaktadresse Deutsches Institut für Urbanistik, Zimmerstraße 13-15, 10969 Berlin, Kontaktperson: Bettina Leute, Tel: 030/39001-148, Fax: 030/39001-268
E-Mail des Kontakts leute@difu.de
Beginn der Veranstaltung 26.09.2011, 10:15
Ende der Veranstaltung 27.09.2011, 15:45
Veranstaltungsstätte Deutsches Institut für Urbanistik
Land der Bundesrepublik Deutschland Berlin
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Wissenschaft/Bildungsforschung; Bildungspolitik/Bildungsverwaltung
Adressaten Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung; Journalisten/Journalistinnen
Aufgenommen am 04.08.2011
Zuletzt geändert am 04.08.2011

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)