Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Seminar: `Das Netz ist lokal - Qualitätsjournalismus schafft neue Angebote´

19.09.2011 - 23.09.2011

Haus Sankt Ulrich
Kappelberg 1
86150 Augsburg
veranstaltungsservice@bpb.de

http://www.bpb.de/veranstaltungen/1UOBH5,0,Das_Netz_ist_lokal_Qualit%E4tsjournalismus_schafft_neue_Angebote.htmlExterner Link

Facebook, Twitter, Bewegtbild-Clips und Bürgerforen – Informationen werden heute auf vielen Plattformen verbreitet. Für Zeitungsredakteure im Lokalen eine brisante Lage: Plötzlich treten neue Konkurrenten auf, die lokale Nachrichten auf eigenen Kanälen anbieten. Wenn Lokalredaktionen nicht bewusst Teil dieser neuen Medienwelt werden, fehlen sie auf dem `Marktplatz´, auf dem Informationen gehandelt werden. Konzepte, mit denen Lokalredaktionen diese Welten jenseits von Zufallsvideos und Bildergalerien erobern können, sind rar. Deshalb erarbeiten die Teilnehmenden im Seminar Ideen, um diese neuen Möglichkeiten gezielt in den redaktionellen Alltag einzubinden. Das Modellseminar zeigt, wie man lokal twittert, sich Facebook und Co. zu Nutze macht und Leser aktiv in die Recherche einbezieht. Gemeinsam werden Ideen erarbeitet und debattiert, Handlungsoptionen werden konzeptioniert. Ziel sind lokale Web-2.0.-Strategien und damit Entwürfe, mit denen Lokalredaktionen auch im Social-Media-Zeitalter ihre Bedeutung behalten oder sogar steigern können. Anmeldung per Post an die oben genannte Kontaktadresse oder per Email. Das Anmeldeformular finden Sie auf der oben genannten Website. Teilnahmebeitrag: 120 Euro

mehr/weniger
Schlagwörter

Augsburg, Internet, Journalismus, Medien, Medienentwicklung, Medienkompetenz, Netzwerk, Redakteur, Seminar, Digitale-Medien, Lokalredakteur, Print-Medien, Soziales-Netzwerk,

Art der Veranstaltung Arbeitsgruppe / Seminar
Veranstalter Bundeszentrale für politische Bildung/bpb, Fachbereich Multimedia/Journalistenprogramm und deren Projektteam Lokaljournalisten (PLJ)
Kontaktadresse Inhaltliche Fragen: Berthold L. Flöper, floeper@bpb.de; Anmeldung bei Ute Alef, Bundeszentrale für politische Bildung/bpb, Fachbereich Veranstaltungen, Adenauerallee 86, 53113 Bonn, Tel. +49 (0)228 99515-288, Fax +49 (0)228 9910515-6690
E-Mail des Kontakts veranstaltungsservice@bpb.de
Beginn der Veranstaltung 19.09.2011, 00:00
Ende der Veranstaltung 23.09.2011, 00:00
Veranstaltungsstätte Haus Sankt Ulrich
Land der Bundesrepublik Deutschland Bayern
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Berufliche Bildung; Erwachsenenbildung/Weiterbildung; Medien- und Informationskompetenz
Adressaten Journalisten/Journalistinnen
Aufgenommen am 28.07.2011
Zuletzt geändert am 28.07.2011

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)