Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

3. Demokratie-Kongress der Konrad-Adenauer-Stiftung ´Digitale (Un)Kultur und Demokratie´

30.11.2011, 11:00 Uhr - 30.11.2011

WISTA-Gebäude Adlershof
Rudower Chaussee 17
12489 Berlin
Melanie.Piepenschneider@kas.de

http://www.kas.de/wf/de/71.9919/Externer Link

Innovativ und interaktiv werden sich mehr als 500 Vertreter aus Politik, Medien, Verbänden, Administration und von Trägern der Politischen Bildung sowie Lehrer mit dem Thema ´Digitale Kultur und Demokratie´ auseinandersetzen. Im Mittelpunkt der Vorträge und Diskussionen sollen folgende Fragen stehen: Welchen Einfluss hat die Digitalisierung auf die Gesellschaft und die Lebenswelt der Menschen? Wie kann die repräsentative Demokratie im Zeitalter der Digitalisierung gestaltet werden? Welche Chancen und Risiken bietet die Digitalisierung für Politiker und Parteien? Wie gestaltet sich politische Kommunikation unter diesen neuen Rahmenbedingungen? Wie gestaltet sich Politische Bildung unter den Bedingungen der Digitalisierung? Referenten sind u.a. Jeff Jarvis und Hans-Peter Friedrich. Die Teilnahme an diesem Kongress ist kostenlos. Die Anmeldung ist unter der oben angegebenen URL online möglich.

mehr/weniger
Schlagwörter

Berlin, Demokratie, Digitalisierung, Kongress, Konrad-Adenauer-Stiftung, Kultur, Medien, Medienkultur, Politische Bildung, Web 2.0,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.
Kontaktadresse Ansprechpartnerin: Dr. Melanie Piepenschneider, Tel.: (0 22 36) 707-4212, Fax: (0 22 36) 707-4403
E-Mail des Kontakts Melanie.Piepenschneider@kas.de
Beginn der Veranstaltung 30.11.2011, 11:00
Ende der Veranstaltung 30.11.2011, 00:00
Veranstaltungsstätte WISTA-Gebäude Adlershof
Land der Bundesrepublik Deutschland Berlin
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Wissenschaft/Bildungsforschung; Bildungspolitik/Bildungsverwaltung; Medien- und Informationskompetenz
Adressaten Lehrer/-innen; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung; Erwachsenenbildner/-innen; Journalisten/Journalistinnen
Aufgenommen am 27.07.2011
Zuletzt geändert am 04.11.2011

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)