Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Lange Nacht der Wissenschaften in Berlin und Potsdam 2012

02.06.2012, 17:00 Uhr - 03.06.2012, 01:00 Uhr

Viele wissenschaftliche Einrichtungen im gesamten Berliner Stadtgebiet und in Potsdam
Berlin und Potsdam
kathrin.buchholz@mdc-berlin.de

http://www.langenachtderwissenschaften.deExterner Link

Einmal im Jahr laden Wissenschaftler(innen) zur ¬ďkl√ľgsten Nacht des Jahres¬ď ein in sonst nicht √∂ffentlich zug√§ngliche Labore, Archive, Bibliotheken und H√∂rs√§le. Die zw√∂lfte Lange Nacht der Wissenschaften bietet spannende Experimente, aktuelle Forschungsergebnisse und anregende Gespr√§che mit Expert(inn)en genauso wie unterhaltsame B√ľhnenprogramme, Musik und Spa√ü f√ľr Gro√ü und Klein. Die Bandbreite der Themen ist dabei so gro√ü und bunt wie unsere Welt: Ob Altertumswissenschaften oder moderne Technik, Sprache, Naturwissenschaften, Musik oder Medizin und Gesundheit, f√ľr jeden ist etwas dabei. Mehrere tausend Wissenschaftler(innen) erwarten wieder wissenshungrige Besucher jeden Alters und gehen keiner Frage aus dem Weg.

mehr/weniger
Schlagwörter

Berlin, Potsdam, Forschung, Hochschule, Laboratorium, Nacht, Universität, Wissenschaft,

Art der Veranstaltung Andere Veranstaltung
Veranstalter Gemeinschaftsveranstaltung der beteiligten Berliner und Potsdamer wissenschaftlichen Einrichtungen. Im Auftrag des Vereins ¬īLange Nacht der Wissenschaften¬ī e. V.
Kontaktadresse Gesch√§ftsstelle des Vereins: Max-Delbr√ľck-Centrum f√ľr Molekulare Medizin, Ansprechpartnerin: Dr. Kathrin Buchholz, Robert-R√∂ssle-Str. 10, 13125 Berlin-Buch
E-Mail des Kontakts kathrin.buchholz@mdc-berlin.de
Beginn der Veranstaltung 02.06.2012, 17:00
Ende der Veranstaltung 03.06.2012, 01:00
Veranstaltungsstätte Viele wissenschaftliche Einrichtungen im gesamten Berliner Stadtgebiet und in Potsdam
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz regional
Inhaltsbereich der Veranstaltung Allgemeinbildung; Hochschule; Wissenschaft/Bildungsforschung
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit
Aufgenommen am 08.07.2011
Zuletzt geändert am 08.07.2011

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)