Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

√ĖFEB-Jahrestagung 2011. Forschung on demand? Bildungswissenschaft zwischen Autonomie und Auftrag

28.09.2011, 13:00 Uhr - 30.09.2011, 13:00 Uhr

noch k.A.
Graz
tagung2011@oefeb.at

http://www.oefeb.at/veranstaltungen.php?gruppenid=&action=detail&id=191&PHPSESSID=a6e2441507f3bdf3cba7919ddba6e667Externer Link

Wie ¬Ąfrei¬ď ist die Bildungsforschung? Wie autonom ist die Erziehungswissenschaft in der Wahl ihrer Themen, in der Auswahl ihrer Methoden, in der Verfolgung ihrer Theorien? M√ľssen wir die Freiheit der Forschung als gef√§hrdet betrachten, wenn wir die aktuelle Entwicklung betrachten? Im Rahmen der Tagung 2011 der √Ėsterreichischen Gesellschaft f√ľr Forschung und Entwicklung im Bildungswesen sollen die j√ľngsten Entwicklungen der Bildungswissenschaft diskutiert werden.

mehr/weniger
Schlagwörter

Graz, Bildungsforschung, Forschungsfreiheit, Forschungsprogramm, Bildungsauftrag, Tagung, OEFEB,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter √Ėsterreichische Gesellschaft f√ľr Forschung und Entwicklung im Bildungswesen (√ĖFEB)
Kontaktadresse Sekretariat der √ĖFEB: Renate Staudinger, Tel. +43 (0)732 2468 8600
E-Mail des Kontakts tagung2011@oefeb.at
Beginn der Veranstaltung 28.09.2011, 13:00
Ende der Veranstaltung 30.09.2011, 13:00
Veranstaltungsstätte noch k.A.
Staat √Ėsterreich
Tagungssprache Deutsch
Relevanz europaweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Wissenschaft/Bildungsforschung
Adressaten Studierende; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen
Aufgenommen am 24.05.2011
Zuletzt geändert am 30.05.2011

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)