Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

iMOVE-Workshop ´Internationale Marketing- und Vertriebsstrategien für den erfolgreichen Bildungsexport´

19.07.2011, 10:00 Uhr - 20.07.2011, 16:00 Uhr

Gustav-Stresemann-Institut e.V. (GSI)
Langer Grabenweg 68
53175 Bonn
hopbach@imove-germany.de

http://www.imove-germany.de/cps/rde/xchg/imove_projekt_de/hs.xsl/index.htm?content-url=/cps/rde/xchg/imove_projekt_de/hs.xsl/12190.htmExterner Link

Dieser Workshop ist der 3. Teil der iMOVE-Workshopreihe „Fit für internationale Bildungsmärkte“ Ziel der Workshopreihe ist es, die Strategien deutscher Weiterbildungsanbieter für ihre Internationalisierung zu optimieren. Dies wird in drei Workshops, die zwar aufeinander aufbauen, aber auch einzeln buchbar sind, erarbeitet. Als Referent konnten wir Dr. Uwe Sachse gewinnen. Er ist Management Consultant und berät seit vielen Jahren erfolgreich Unternehmen auf dem Weg ins Ausland. An der Fachhochschule Gießen an der Lahn hat er einen Lehrauftrag für Internationales Management in den Masterprogrammen und ist Autor des Exportleitfadens Aus- und Weiterbildung. Die Anmeldung zu diesem Workshop ist unter der oben angegebenen URL online möglich. Anmeldeschluss ist der 11.07.2011.

mehr/weniger
Schlagwörter

Bonn, Bildungsmarkt, Bundesinstitut für Berufsbildung, Gustav-Stresemann-Institut, Internationalität, Marketing, Strategie, Veranstaltungsreihe, Vertrieb, Workshop, Bildungsexport,

Art der Veranstaltung Arbeitsgruppe / Seminar
Veranstalter iMOVE beim Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB)
Kontaktadresse Ansprechpartnerin: Kristine Hopbach, Tel.: (02 28) 107-1774
E-Mail des Kontakts hopbach@imove-germany.de
Beginn der Veranstaltung 19.07.2011, 10:00
Ende der Veranstaltung 20.07.2011, 16:00
Veranstaltungsstätte Gustav-Stresemann-Institut e.V. (GSI)
Land der Bundesrepublik Deutschland Nordrhein-Westfalen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Berufliche Bildung; Erwachsenenbildung/Weiterbildung
Adressaten Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung; Erwachsenenbildner/-innen
Aufgenommen am 07.06.2011
Zuletzt geändert am 07.06.2011

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)