Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Aktionswochen ´Das Jugendamt. Unterstützung, die ankommt.´

03.05.2011 - 08.06.2011

Veranstaltungen der Jugendämter vor Ort werden unter der oben angegebenen URL bekannt gegeben.
Bundesweit
service@unterstuetzung-die-ankommt.de

http://www.unterstuetzung-die-ankommt.de/Externer Link

Bundesweite Kampagne informiert über Aufgaben und Leistungen der Jugendämter: Unter dem Motto ´Das Jugendamt. Unterstützung, die ankommt.´ laden die Jugendämter in Deutschland Bürger(innen) ein, sich über die Aufgaben und Angebote der rund 600 Jugendämter in Deutschland zu informieren. In den Aktionswochen vom 3. Mai bis zum 8. Juni 2011 beteiligen sich Jugendämter bundesweit mit vielfältigen Aktionen und Veranstaltungen an der Kampagne. Ob mit einem Tag der offenen Tür, einem Familienfest oder einer Vortragsreihe – das Ziel der Jugendämter ist es, ihre Kompetenzen und Leistungen in der Öffentlichkeit vorzustellen und Kinder, Jugendliche und Erwachsene zum Dialog einzuladen.

mehr/weniger
Schlagwörter

Aktion, Information, Jugendamt, Kampagne, Landesjugendamt, Stadtjugendamt, Unterstützung, Woche,

Art der Veranstaltung Andere Veranstaltung
Veranstalter Bundesarbeitsgemeinschaft Landesjugendämter in Kooperation mit den Jugendämtern in den Städten und Landkreisen
Kontaktadresse Andreas Gleis (Geschäftsführer ´Das Jugendamt. Unterstützung, die ankommt.´) c/o LWL Landesjugendamt Westfalen, Warendorfer Str. 25, 48145 Münster; Tel.: (02 51) 591-3457, Fax: (02 51) 591-2757
E-Mail des Kontakts service@unterstuetzung-die-ankommt.de
Beginn der Veranstaltung 03.05.2011, 00:00
Ende der Veranstaltung 08.06.2011, 00:00
Veranstaltungsstätte Veranstaltungen der Jugendämter vor Ort werden unter der oben angegebenen URL bekannt gegeben.
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Soziale Arbeit/Sozialpädagogik; Bildungspolitik/Bildungsverwaltung
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit; Eltern; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung; Frühpädagogische Fachkräfte; Sozialpädagogen/-pädagoginnen
Aufgenommen am 22.03.2011
Zuletzt geändert am 22.03.2011

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)