Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

“Am Phänomen lernen“ - Tagung zur naturwissenschaftlichen Bildung in Grundschule und Kindergarten

28.03.2011 - 29.03.2011

Hauptgebäude der Universität, 2. Stock
Auf dem Campus 1
24943 Flensburg
ruff@uni-flensburg.de

http://www.uni-flensburg.de/science/ankuendigungen/3-flensburger-fachtagung/Externer Link

„Konzeption der frühen naturwissenschaftlichen Bildung unter dem Aspekt des Übergangs von der Kita zur Primarstufe“. Auf der 3. Fachtagung “Am Phänomen lernen“ sollen bewährte Projekte der naturwissenschaftlichen Elementarbildung vorgestellt werden. Diskutiert werden soll zudem, welche Kooperationsmöglichkeiten es zwischen Hochschule, Kindertagesstätte, Grundschule und Lernorten außerhalb der Schule geben kann und wie eine sinnvolle Vernetzung der Akteure aussehen könnte. Die kostenfreie Tagung richtet sich sowohl an Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, als auch an das Fachpersonal aus Grundschule und Kindergärten. Eine Anmeldung ist erforderlich per Mail unter: ruff@uni-flensburg.de

mehr/weniger
Schlagwörter

Flensburg, Naturwissenschaften, Elementarbildung, Kind, Kindergarten, Grundschule, Übergang, Vernetzung, Tagung,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Universität Flensburg; Institut für Physik und Chemie und ihre Didaktik; Institut für Biologie und Sachunterricht und ihre Didaktik
E-Mail des Kontakts ruff@uni-flensburg.de
Beginn der Veranstaltung 28.03.2011, 00:00
Ende der Veranstaltung 29.03.2011, 00:00
Veranstaltungsstätte Hauptgebäude der Universität, 2. Stock
Land der Bundesrepublik Deutschland Schleswig-Holstein
Staat Deutschland
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Kindertageseinrichtungen; Vorschule; Primarstufe
Adressaten Lehrer/-innen; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Frühpädagogische Fachkräfte
Aufgenommen am 11.03.2011
Zuletzt geändert am 11.03.2011

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)