Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Frühe Warnzeichen von Vernachlässigung und Misshandlung von Säuglingen und Kleinkindern - Entgleisungen in der frühen Eltern-Kind-Beziehung

04.04.2011, 10:00 Uhr - 06.04.2011, 16:00 Uhr

Berlin (genauere Angaben zum Veranstaltungsort werden noch bekannt gegeben)
Berlin
fobi@pb-paritaet.de

http://www.bildungswerk.paritaet.org/veranstaltungen/fobi2011/351_fruehe_warnzeichen_vernachlaessigung.htmExterner Link

In dieser Fortbildung werden Möglichkeiten und Methoden der Früherkennung von belasteten Eltern-Kind-Interaktionen anhand von Videobeispielen erläutert, dargestellt und geübt. Warnzeichen früher Gefährdungen in alltäglichen Interaktionssituationen werden aufgezeigt und Chancen früher Intervention durch ´Entwicklungspsychologische Beratung´ und ´STEEPTM´ erläutert. Die TeilnehmerInnen können sich während dieser Fortbildung mit den Möglichkeiten und Grenzen sogenannter ´Frühwarnsysteme´ auseinander setzen und Interventionsmöglichkeiten in Falldarstellungen erproben. Anmeldeschluss ist der 21.02.11

mehr/weniger
Schlagwörter

Berlin, Vernachlässigung, Misshandlung, Säugling, Kleinkind, Gefährdung, Frühwarnsystem, Intervention, Warnzeichen,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Paritätisches Bildungswerk Bundesverband e.V.
Kontaktadresse Heinrich-Hoffmann-Straße 3, 60528 Frankfurt am Main, 069 6706-272 oder -225, Fax: 069 6706-203
E-Mail des Kontakts fobi@pb-paritaet.de
Beginn der Veranstaltung 04.04.2011, 10:00
Ende der Veranstaltung 06.04.2011, 16:00
Veranstaltungsstätte Berlin (genauere Angaben zum Veranstaltungsort werden noch bekannt gegeben)
Land der Bundesrepublik Deutschland Berlin
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Soziale Arbeit/Sozialpädagogik
Adressaten Behindertenpädagogen/-pädagoginnen
Aufgenommen am 16.02.2011
Zuletzt geändert am 16.02.2011

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)