Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Woraus man Theater machen kann - Szenisches Interpretieren von Schullektüre

06.06.2002, 09:00 Uhr - 08.06.2002, 14:00 Uhr

Zentrum für Zirkus und Artistik, An der Schanz 6, 50735 Köln
Theaterpädagogisches Zentrum Köln e. V.
tpz-koeln@netcologne.de

http://www.tpz-koeln.deExterner Link

Das szenische Umsetzen eines (Bilder-)Buches ist eine kreative Aufgabe für Kinder, Jugendliche und Anleitende. Das Buch muss auf Eignung überprüft, Szenen müssen herausgeschält, umgesetzt und geprobt werden. Das Ergebnis ist meistens eine aufregende Mischung aus Vorgabe und eigenem Erleben, die der aufführenden Gruppe auf den Leib geschneidert ist.

mehr/weniger
Schlagwörter

Theatertechniken, Theaterpädagogik, Theater, Bilderbücher,

Veranstalter Theaterpädagogisches Zentrum Köln e. V.
Kontaktadresse TPZ Köln e. V., Genter Str. 23, 50672 Köln, Tel: 0221 52 17 18
E-Mail des Kontakts tpz-koeln@netcologne.de
Beginn der Veranstaltung 06.06.2002, 09:00
Ende der Veranstaltung 08.06.2002, 14:00
Veranstaltungsstätte Zentrum für Zirkus und Artistik, An der Schanz 6, 50735 Köln
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Berufliche Bildung
Adressaten Lehrer/-innen; Studierende; Ausbilder/-innen; Lehrerbildner/-innen
Aufgenommen am 06.06.2002
Zuletzt geändert am 11.09.2017

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)