Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Warum und wie nutzen Kinder und Jugendliche die neuen Medien?

18.02.2011, 17:00 Uhr - 18.02.2011, 19:00 Uhr

Jugend- und Kulturzentrum Jokus
Ostanlage 25 a
35390 Gießen
jbw@giessen.de

http://www.giessener-zeitung.de/giessen/beitrag/44453/warum-und-wie-nutzen-kinder-und-jugendliche-die-neuen-medien-ein-informationsabend-fuer-eltern/Externer Link

Eltern stehen medialen Veränderungen oft ratlos gegenüber und können das Mediennutzungsverhalten ihrer Kinder nicht immer einschätzen und nachvollziehen. Der Abend gibt die Möglichkeit für Fragen „rund um neue Medien“, zeigt den Stand der Entwicklungen und die Inhalte, mit denen Heranwachsende tagtäglich konfrontiert sind. Im Mittelpunkt der Betrachtung stehen die Themen: Mediennutzungsverhalten von Kindern und Jugendlichen und die eigene Mediennutzung, Digitale Medien und Kommunikation, Videoplattformen und Handyclips, Medienerziehung – geht das?, Relevanz von Jugendmedienschutz sowie Linktipps und Literaturempfehlung.

mehr/weniger
Schlagwörter

Gießen, Mediennutzung, Medien, Neue Medien, Kind, Jugendlicher, Verhalten, Eltern, Medienpädagogik, Kommunikation, Medienkompetenz, Digitale Medien, Jugendmedienschutz, Web 2.0, Umgang,

Art der Veranstaltung Informationsveranstaltung
Veranstalter Jugendbildungswerk der Universitätsstadt Gießen in Kooperation mit dem Institut für Medienpädagogik und Kommunikation
Kontaktadresse Jugendbildungswerk der Universitätsstadt Gießen, Ostanlage 25 a, 35390 Gießen, Telefon (0641) 306-2497, Telefax (0641) 306-2494
E-Mail des Kontakts jbw@giessen.de
Beginn der Veranstaltung 18.02.2011, 17:00
Ende der Veranstaltung 18.02.2011, 19:00
Veranstaltungsstätte Jugend- und Kulturzentrum Jokus
Land der Bundesrepublik Deutschland Hessen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Primarstufe; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Jugendbildung; Medien- und Informationskompetenz
Adressaten Eltern
Aufgenommen am 21.01.2011
Zuletzt geändert am 21.01.2011

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)