Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Kongress ´Gute Forschung und Lehre - gute Arbeit: Zwei Seiten einer Medaille´ Follow-up-Kongress zum Templiner Manifest

21.01.2011, 10:30 Uhr - 21.01.2011, 16:30 Uhr

Hotel Aquino Tagungszentrum, Hannoversche Str. 5b, 10115 Berlin
Berlin
andrea.vath@gew.de

http://www.gew.de/Follow-up-Kongress_Templiner_Manifest.htmlExterner Link

Inzwischen haben über 3.000 Personen das Templiner Manifest für die Reform der Personalstruktur und Berufswege in Hochschule und Forschung online unterzeichnet. Die Diskussion über die Personalstruktur und Berufswege in der Wissenschaft sind in vollem Gange. Auf dem Follow-up-Kongress wird u.a. mit Vertreterinnen und Vertretern der Fraktionen des Deutschen Bundestags diskutiert. Weiterhin wird der Darmstädter Elitenforscher Michael Hartmann über die Auswirkungen der wettbewerblichen Verfassung des Wissenschaftssystems berichten. Silke Gülker vom WZB Berlin wird die Ergebnisse einer bisher unveröffentlichten Expertise über den Personalbedarf an deutschen Hochschulen bis 2020 vorstellen, die die Max-Traeger-Stiftung in Auftrag gegeben hat. Gemeinsam mit möglichst vielen Unterzeichnerinnen und Unterzeichnern des Templiner Manifests möchten wir die weiteren Schritte auf dem Weg zum „Traumjob Wissenschaft“ beraten. Anmeldeschluss ist der 17. Januar 2011.

mehr/weniger
Schlagwörter

Berlin, Hochschule, Forschung, Reform, Kongress, REFORMVORHABEN, PERSONALSTRUKTUR, NACHWUCHSFOERDERUNG, GEWERKSCHAFT ERZIEHUNG UND WISSENSCHAFT, WISSENSCHAFTLICHER NACHWUCHS,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW)
Kontaktadresse GEW – Hauptvorstand, Vorstandsbereich Hochschule und Forschung, Andrea Vath, Reifenberger Str. 21, 60489 Frankfurt am Main Tel.: 0 69/7 89 73-3 15
E-Mail des Kontakts andrea.vath@gew.de
Beginn der Veranstaltung 21.01.2011, 10:30
Ende der Veranstaltung 21.01.2011, 16:30
Veranstaltungsstätte Hotel Aquino Tagungszentrum, Hannoversche Str. 5b, 10115 Berlin
Land der Bundesrepublik Deutschland Berlin
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Hochschule; Bildungspolitik/Bildungsverwaltung
Adressaten Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung
Aufgenommen am 09.12.2010
Zuletzt geändert am 09.12.2010

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)