Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Praxisbezüge im Studium stärken!

06.12.2010, 10:30 Uhr - 06.12.2010, 17:30 Uhr

Haus der deutschen Wirtschaft, Breite Str. 29, 10178 Berlin
Berlin
bildung@arbeitgeber.de

http://stifterverband.info/veranstaltungen/2010_12_06_praxisbezuege_im_studium_staerken/praxisbezuege_im_studium_staerken_06-12-2010_programm.pdfExterner Link

Seit 2002 richten BDA, BDI, HRK und der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft jährlich die Veranstaltung „Bildungsmarkt und Arbeitsmarkt im Dialog“ aus. In diesem Jahr wollen wir innovative Strategien eines vertieften inhaltlichen Austauschs zwischen Hochschulen und Wirtschaft in der Studiengangsgestaltung erörtern und der Frage nachgehen, wie die Vermittlung wissenschaftsbasierter Beschäftigungsbefähigung in den Studiengängen hierdurch verbessert werden kann.

mehr/weniger
Schlagwörter

Berlin, Hochschule, Wirtschaft, Studienstruktur, Dialog, ARBEITSMARKT, BILDUNGSMARKT, PRAXIS, PRAXISANFORDERUNG, AUSTAUSCH,

Art der Veranstaltung Podiumsgespräch / Forumsdiskussion
Veranstalter Kooperationsveranstaltung der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA), des Bundesverbands der Deutschen Industrie (BDI), des Stifterverbands für die Deutsche Wissenschaft und der Hochschulrektorenkonferenz (HRK)
Kontaktadresse Haus der Deutschen Wirtschaft Breite Straße 29, 10178 Berlin Ansprechpartnerin: Allmuth Rudolf, Tel.: +49 30 2033-1503, +49 30 2033-1505
E-Mail des Kontakts bildung@arbeitgeber.de
Beginn der Veranstaltung 06.12.2010, 10:30
Ende der Veranstaltung 06.12.2010, 17:30
Veranstaltungsstätte Haus der deutschen Wirtschaft, Breite Str. 29, 10178 Berlin
Land der Bundesrepublik Deutschland Berlin
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Berufliche Bildung; Hochschule; Wissenschaft/Bildungsforschung; Bildungspolitik/Bildungsverwaltung
Adressaten Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung
Aufgenommen am 22.11.2010
Zuletzt geändert am 22.11.2010

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)