Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Pressekonferenz der Leibniz-Gemeinschaft: Wissenschaftler stellen Projekte vor

24.11.2010, 13:00 Uhr - 24.11.2010

Swissôtel Düsseldorf, Rheinallee 1, Raum Neptun, 41460 Neuss
Neuss
zens@leibniz-gemeinschaft.de

http://idw-online.de/pages/de/news397912Externer Link

Zum Auftakt der 16. Jahrestagung der Leibniz-Gemeinschaft findet eine Pressekonferenz statt. Der neue Präsident Prof. Dr. Karl Ulrich Mayer wird über die ersten sechs Monate seiner Amtszeit berichten und Beispiele für herausragende Forschungsvorhaben der Leibniz-Gemeinschaft vorstellen. Dazu werden Fachwissenschaftler anwesend sein und für Fragen zur Verfügung stehen. Zudem wird an diesem Tag der Preisträger des mit 50.000 Euro dotierten Wissenschaftspreises des Stifterverbandes ´Gesellschaft braucht Wissenschaft´ bekannt gegeben. Bei den Forschungsprojekten, die zur Pressekonferenz vorgestellt werden, handelt es sich um zwei Studien, die mit Mitteln des Paktes für Forschung und Innovation gefördert werden und noch laufen. Nähere Informationen zu diesen Studien finden Sie unter der oben angegebenen URL. Vertreter der Medien werden gebeten, sich unter presse@leibniz-gemeinschaft.de anzumelden.

mehr/weniger
Schlagwörter

Neuss, Forschungsprojekt, Leibniz-Gemeinschaft, Präsentation, Preisträger, Presse (Publizistik), Projekt, Studie, Tagung, Wissenschaft, Pressekonferenz,

Art der Veranstaltung Pressekonferenz
Veranstalter Leibniz-Gemeinschaft
Kontaktadresse Pressestelle der Leibniz-Gemeinschaft, Schützenstr. 6a, 10117 Berlin; Ansprechpartner: Josef Zens (Pressesprecher), Tel.: (0 30) 20 60 49-42, Mobil: (01 73) 513 56 69
E-Mail des Kontakts zens@leibniz-gemeinschaft.de
Beginn der Veranstaltung 24.11.2010, 13:00
Ende der Veranstaltung 24.11.2010, 00:00
Veranstaltungsstätte Swissôtel Düsseldorf, Rheinallee 1, Raum Neptun, 41460 Neuss
Land der Bundesrepublik Deutschland Nordrhein-Westfalen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Wissenschaft/Bildungsforschung
Adressaten Journalisten/Journalistinnen
Aufgenommen am 22.11.2010
Zuletzt geändert am 22.11.2010

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)