Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

EXPOLINGUA Berlin 2010: 23. Internationale Messe für Sprachen und Kulturen

19.11.2010 - 21.11.2010

Russisches Haus der Wissenschaft und Kultur, Friedrichstr. 176 – 179, 10117 Berlin-Mitte
Berlin
info@icwe.net

http://www.expolingua.com/expolingua_berlin/de/Externer Link

Die EXPOLINGUA Berlin ist die führende internationale Messe für Sprachen und Kulturen im deutschsprachigen Raum und bietet einen umfassenden Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten des Fremdsprachenlernens und -lehrens. Aussteller präsentieren Sprachlernangebote weltweit, stellen innovative Sprachlernmethoden und -angebote mit neuen Medien vor und informieren über die Kultur und Sprache anderer Länder. Besucher jeder Altersstufe erhalten hier Informationen aus erster Hand sowie Expertentipps zu den vielfältigen Möglichkeiten des Fremdsprachenerwerbs.

mehr/weniger
Schlagwörter

Berlin, Ausstellung, Fachmesse, Fremdsprache, Fremdsprachiger Spracherwerb, Kultur, Internationalität, Sprache, Sprachenlernen,

Art der Veranstaltung Ausstellung / Messe
Veranstalter ICWE GmbH
Kontaktadresse ICWE GmbH, Ansprechpartnerinnen: Mia Eger und Inga Bloch (Projektkoordination), Leibnizstr. 32, 10625 Berlin; Tel.: (0 30) 310 18 18 0, Fax: (0 30) 310 18 18 29
E-Mail des Kontakts info@icwe.net
Beginn der Veranstaltung 19.11.2010, 00:00
Ende der Veranstaltung 21.11.2010, 00:00
Veranstaltungsstätte Russisches Haus der Wissenschaft und Kultur, Friedrichstr. 176 – 179, 10117 Berlin-Mitte
Land der Bundesrepublik Deutschland Berlin
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch; Englisch; Französisch; Andere
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Allgemeinbildung; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Berufsschule; Berufliche Bildung; Hochschule; Jugendbildung; Erwachsenenbildung/Weiterbildung; Wissenschaft/Bildungsforschung
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit; Eltern; Schüler/-innen; Lehrer/-innen; Studierende; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Bibliotheks- und Dokumentationsfachkräfte; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung; Auszubildende; Weiterbildungsinteressierte; Journalisten/Journalistinnen
Aufgenommen am 27.10.2010
Zuletzt geändert am 27.10.2010

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)