Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Kostenlose Schulvorstellungen im Rahmen von ´BEWEGENDE BILDER - Europäische Filmtage im Zeichen humanitärer Hilfe´

11.10.2010 - 14.10.2010

Admiralkino, Burggasse 119, A-1070 Wien
Wien
info@bewegendebilder.eu

http://www.bewegendebilder.eu/schulvorstellungen.htmlExterner Link

Die Dokumentar- und Spielfilme, die im Rahmen der Filmtage BEWEGENDE BILDER gezeigt werden, beleuchten das Schicksal von Menschen in Krisengebieten aus nächster Nähe. Die Filmtage bieten an allen vier Tagen vormittags spezielle Schulvorstellungen an. Im Anschluss an die Schulvorführungen sind alle Besucher zu Diskussionen eingeladen, an denen Vertreter von ECHO, Hilfsorganisationen und Filmschaffende teilnehmen. In diesen Diskussionsrunden können sich die Schüler mit Experten der Europäischen Kommission und Hilfsorganisationen zum Thema humanitäre Hilfe austauschen. Die Filme sind für Schüler der Sekundarstufe II geeignet. Der Eintritt zu allen Vorstellungen ist kostenlos. Details zu den Vorstellungsterminen in Ihrer Stadt finden Sie unter der URL http://www.bewegendebilder.eu/programm.html. Um Tickets für eine Schulklasse zu sichern, schreiben Sie bitte eine E-Mail an info@bewegendebilder.eu.

mehr/weniger
Schlagwörter

Wien, Dokumentarfilm, Europäische Kommission, Film, Hilfsorganisation, Humanitäre Hilfe, Kino, Schule, Spielfilm,

Art der Veranstaltung Andere Veranstaltung
Veranstalter Dienst für Humanitäre Hilfe und Katastrophenschutz der Europäischen Kommission (ECHO)
E-mail des Kontakts info@bewegendebilder.eu
Beginn der Veranstaltung 11.10.2010, 00:00
Ende der Veranstaltung 14.10.2010, 00:00
Veranstaltungsstätte Admiralkino, Burggasse 119, A-1070 Wien
Staat Österreich
Tagungssprache Deutsch
Relevanz regional
Inhaltsbereich der Veranstaltung Sekundarstufe II; Jugendbildung; Medien- und Informationskompetenz
Adressaten Schüler/-innen; Lehrer/-innen
Aufgenommen am 30.09.2010
Zuletzt geändert am 30.09.2010

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)