Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Am Samstag, dem 22.12.2018, wird der Deutsche Bildungsserver wegen Installationsarbeiten zwischen 0 und 14 Uhr nicht erreichbar sein. Wir bitten um Verständnis.

Inhalt

Bonner Gespräche zur politischen Bildung: Handeln – eine vernachlässigte Kompetenz des Politikunterrichts?

11.11.2010, 16:00 Uhr - 13.11.2010, 12:30 Uhr

Gustav-Stresemann-Institut, Langer Grabenweg 68, 53175 Bonn-Bad Godesberg
Bonn
kaudelka@bpb.de

http://www.bpb.de/veranstaltungen/IXRRMK,0,Bonner_Gespr%E4che_zur_politischen_Bildung%3A_Handeln_%96_eine_vernachl%E4ssigte_Kompetenz_des_Politikunterrichts.htmlExterner Link

In den Anfängen der Politikdidaktik hat Wolfgang Hilligen in seinem berühmt gewordenen Schulbuch den Dreischritt “Sehen – Beurteilen – Handeln“ eingeführt. Thema des diesjährigen Werkstattgesprächs ist die Frage, wie das Konzept des politischen Handelns heute zu verstehen ist. Die aktuelle Kompetenzdiskussion fordert ein Umdenken: Es gab in den vergangenen 50 Jahren zahlreiche Theoriestränge in der Politikdidaktik, die Hilligens einfache Handlungsanweisung theoretisch weiter geführt haben. Die Diskussion um Bürgerleitbilder hat zu neuen anspruchsvollen Zielen geführt. Die politische Urteilsbildung rückte in den Fokus des Interesses und die Didaktik musste sich mit den Vorbedingungen und Grundlagen des Urteilens beschäftigen. Die aktuelle Suche nach Kompetenzmodellen hat zunächst die Rolle des Wissens bearbeitet. Das 13. Werkstattgespräch wird versuchen, einen Schritt weiter zu gehen, indem nicht nur der gegenwärtige Stand kritisch beleuchtet, sondern die Diskussion um das Konzept der Handlungskompetenz und um den möglichen Beitrag des Politikunterrichts weiter geführt wird.

mehr/weniger
Schlagwörter

Politische Bildung, Fachdidaktik, Didaktischer Ansatz, Handlungskompetenz, Politisches Handeln, Konzept, Unterricht, Politikunterricht, Beurteilen, Kompetenzmodell,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Bundeszentrale für politische Bildung
Kontaktadresse Adenauerallee 86, 53113 Bonn
E-Mail des Kontakts kaudelka@bpb.de
Beginn der Veranstaltung 11.11.2010, 16:00
Ende der Veranstaltung 13.11.2010, 12:30
Veranstaltungsstätte Gustav-Stresemann-Institut, Langer Grabenweg 68, 53175 Bonn-Bad Godesberg
Land der Bundesrepublik Deutschland Nordrhein-Westfalen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Sekundarstufe I; Sekundarstufe II
Adressaten Lehrer/-innen; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Lehrerbildner/-innen
Aufgenommen am 27.09.2010
Zuletzt geändert am 27.09.2010

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)