Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Kongress: 24. Medientage München

13.10.2010, 10:00 Uhr - 15.10.2010, 16:00 Uhr

ICM - Internationales Congress Center München, Messegelände, 81823 München
München
info@medientage.de

http://www.medientage.de/home.htmlExterner Link

Im Zentrum der 90 Fachveranstaltungen stehen die wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Werte der Medien im digitalen Zeitalter. Besonders die Printbranche sieht sich durch das veränderte Mediennutzungsverhalten vor große Herausforderungen gestellt. Die rasante Verbreitung und Nutzung von neuen mobilen Endgeräten macht Verlagshäusern und Redaktionen jedoch Hoffnung. Welche Ansätze und Möglichkeiten sehen die Macher von Zeitungen und Zeitschriften? Welche Erwartungen haben sie und welche Bedenken? Wie stehen die Chancen für das “gedruckte Wort“? Des Weiteren werden beisipielsweise folgende Fragen behandelt: Wie weit darf die digitale Erfassung des Lebens und der Persönlichkeit gehen? Wert(e) von Werbung und Social Media; Mobile Internet; Hybrid Radio; Lokale Suche 3.0, Augmented Reality, u.v.m.

mehr/weniger
Schlagwörter

München, Medien, Diskussion, Medienpädagogik, Medienkompetenz, Werbung, Wirkungsforschung, Mobilität, Internet, Cyberspace, Unterhaltungselektronik, Messe, Social Media, Web 2.0, Kommunikation,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Medientage München GmbH
Kontaktadresse Medientage München GmbH, Liebigstraße 39, 80538 München
E-Mail des Kontakts info@medientage.de
Beginn der Veranstaltung 13.10.2010, 10:00
Ende der Veranstaltung 15.10.2010, 16:00
Veranstaltungsstätte ICM - Internationales Congress Center München, Messegelände, 81823 München
Land der Bundesrepublik Deutschland Bayern
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz europaweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Medien- und Informationskompetenz
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit; Eltern; Schüler/-innen; Lehrer/-innen; Studierende; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Bibliotheks- und Dokumentationsfachkräfte; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung; Sozialpädagogen/-pädagoginnen; Journalisten/Journalistinnen
Aufgenommen am 04.10.2010
Zuletzt geändert am 04.10.2010

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)