Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

kjm transparent: Was bedeutet der neue JMStV? Thema: Jugendschutzprogramme

28.01.2011, 11:00 Uhr - 28.01.2011, 13:00 Uhr

KJM-Stabsstelle c/o BLM, gro├čer Sitzungssaal, M├╝nchen
M├╝nchen
stabsstelle@kjm-online.de

http://www.kjm-online.de/de/pub/aktuelles/veranstaltungen/jmstv-e.cfmExterner Link

2011 soll der novellierte Jugendmedienschutz-Staatsvertrag (JMStV) in Kraft treten. Der neue JMStV st├Ąrkt das System der regulierten Selbstregulierung und ber├╝cksichtigt die zunehmende Konvergenz der Medien. Im Fokus der ├änderungen stehen die Zusammenarbeit der Selbstkontrollorgane, Alterskennzeichnungen und Jugendschutzprogramme. Besonders diese Themen werfen Fragen bei den Beteiligten ┬ľ Politik, Aufsicht, Selbstkontrolleinrichtungen und Medienanbietern ┬ľ auf. Wie die ├╝berarbeiteten Regelungen in die Praxis umgesetzt und wie damit der Jugendmedienschutz in Deutschland weiterentwickelt werden kann, versucht die KJM in der dreiteiligen Veranstaltungsreihe zu kl├Ąren und transparent zu machen.

mehr/weniger
Schlagw├Ârter

M├╝nchen, Staatsvertrag, Rechtsgrundlage, Transparenz, Jugendmedienschutz,

Art der Veranstaltung Informationsveranstaltung
Veranstalter Bayerische Landeszentrale f├╝r neue Medien
Kontaktadresse Heinrich-L├╝bke-Stra├če 27, 81737 M├╝nchen
E-Mail des Kontakts stabsstelle@kjm-online.de
Beginn der Veranstaltung 28.01.2011, 11:00
Ende der Veranstaltung 28.01.2011, 13:00
Veranstaltungsst├Ątte KJM-Stabsstelle c/o BLM, gro├čer Sitzungssaal, M├╝nchen
Land der Bundesrepublik Deutschland Bayern
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Medien- und Informationskompetenz
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit
Aufgenommen am 28.10.2010
Zuletzt ge├Ąndert am 28.10.2010

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)