Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Vortrag: Chatten bei schülerVZ, ICQ und Co. - Wenn Teenager sich vernetzen

16.03.2011, 19:00 Uhr - 16.03.2011, 21:00 Uhr

HNF Heinz Nixdorf MuseumsForum GmbH
Paderborn
dschulte@hnf.de

http://www.hnf.de/Veranstaltungen/Vortragsreihen/Kinder_Eltern_Medien/08Chatten_bei_schuelerVZ_ICQ_und_Co.aspExterner Link

Der Begriff Web 2.0 ist zum Schlagwort für eine neue, individuelle Mediennutzung geworden. Jeder kann im Internet Inhalte selbst erstellen, ob es nun ein Video auf YouTube oder ein Eintrag in das Online-Lexikon Wikipedia ist. Ebenfalls neu sind sogenannte Social Networks: Auf einer Plattform im Internet erstellen Nutzer ein eigenes Profil mit möglichst vielen persönlichen Angaben wie Hobbys, Interessen, derzeitiger Lebenssituation, Familien- bzw. Partnerschaftssituation usw. Kommunikation wird durch Pinnwände, E-Mail- und Chat-Funktionen ermöglicht. Soziale Netzwerke funktionieren über die Selbstdarstellung ihrer Nutzer. Neben vielen Chancen, die diese Angebote zweifellos bieten, gibt es aber auch eine ganze Menge problematische Aspekte, die dem Surfspaß schnell ein Ende bereiten können. Dieser Vortrag ist Teil der Vortragsreihe „Kinder – Eltern – Medien“.

mehr/weniger
Schlagwörter

Internet, Vernetzung, Kommunikation, Selbstdarstellung, Sozialisation, Störung, Medienpädagogik, Medienkompetenz, Intimität,

Art der Veranstaltung Vortrag / Vorlesung
Veranstalter HNF Heinz Nixdorf MuseumsForum GmbH
Kontaktadresse Fürstenallee 7, 33102 Paderborn
E-Mail des Kontakts dschulte@hnf.de
Beginn der Veranstaltung 16.03.2011, 19:00
Ende der Veranstaltung 16.03.2011, 21:00
Veranstaltungsstätte HNF Heinz Nixdorf MuseumsForum GmbH
Land der Bundesrepublik Deutschland Nordrhein-Westfalen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Medien- und Informationskompetenz
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit; Eltern; Schüler/-innen; Lehrer/-innen; Frühpädagogische Fachkräfte; Auszubildende; Sozialpädagogen/-pädagoginnen
Aufgenommen am 22.09.2010
Zuletzt geändert am 22.09.2010

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)