Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Vortrag: Was wird nur aus unseren Gehirnen? Kinder und Jugendliche am Bildschirm

07.12.2010, 19:00 Uhr - 07.12.2010, 21:00 Uhr

HNF Heinz Nixdorf MuseumsForum GmbH
Paderborn
dschulte@hnf.de

http://www.hnf.de/Veranstaltungen/Vortragsreihen/Kinder_Eltern_Medien/04Was_wird_nur_aus_unseren_Gehirnen.aspExterner Link

Das digitale Leben kann uns vieles erleichtern, aber es fordert dafür einen hohen Preis. Zumindest solange wir glauben, wir seien fähig, viele Dinge parallel bewältigen zu können. Die Hirnforschung kommt zu einem anderen Schluss: Mit Multitasking droht die Verwahrlosung des Stirnlappens und dies vor allem bei der heranwachsenden Generation. Unsere Internetgewohnheiten verändern also nicht nur unseren Alltag, sondern auch unser Denken und möglicherweise unser Mitgefühl sowie unsere Fähigkeit, sich in andere hineinzuversetzen. Auf der anderen Seite machen sie uns bei bestimmten analytischen Fähigkeiten auch intelligenter. Dieser Ambivalenz der neuen Mediennutzung gilt es aus der Perspektive der Hirnforschung nachzugehen. Dieser Vortrag ist Teil der Vortragsreihe „Kinder – Eltern – Medien“.

mehr/weniger
Schlagwörter

Gehirn, Forschung, Medien, Ambivalenz, Wirkung, Veränderung, Denken, Emotion, Medienpädagogik, Medienkompetenz,

Art der Veranstaltung Vortrag / Vorlesung
Veranstalter HNF Heinz Nixdorf MuseumsForum GmbH
Kontaktadresse Fürstenallee 7, 33102 Paderborn
E-Mail des Kontakts dschulte@hnf.de
Beginn der Veranstaltung 07.12.2010, 19:00
Ende der Veranstaltung 07.12.2010, 21:00
Veranstaltungsstätte HNF Heinz Nixdorf MuseumsForum GmbH
Land der Bundesrepublik Deutschland Nordrhein-Westfalen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Medien- und Informationskompetenz
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit; Eltern
Aufgenommen am 10.09.2010
Zuletzt geändert am 10.09.2010

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)