Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Tagung ´ADHS – Bildungschancen wahren in Unterricht und Sport – von der Herausforderung zur Chance´

29.09.2010, 10:00 Uhr - 29.09.2010, 17:30 Uhr

Akademie des Sports des LandesSportBundes Niedersachsen e.V., Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 10, 30169 Hannover
Hannover
dkrause@lsb-niedersachsen.de

http://www.adhs-deutschland.de/pdf/pdf0276.pdfExterner Link

ADHS, die Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung, ist heute weltweit als vielfältiges psychiatrisches Störungsbild anerkannt und es gibt hilfreiche Therapiemöglichkeiten für betroffene Kinder und Erwachsene. Dennoch – Kinder und Jugendliche mit ADHS sind in ihrer schulischen Laufbahn oft mit großen Problemen konfrontiert, und sie stellen Eltern, Erzieher, Lehrkräfte und Sozialpädagogen immer wieder vor die anspruchsvolle Aufgabe, den jeweiligen Störungen kindgerecht zu begegnen und die Stärken der jungen Betroffenen bestmöglich zu fördern. Neben den besonderen Anforderungen im familiären und pädagogischen Bereich und den bewährten Therapien gewinnt auch der Sport eine besondere Bedeutung bei ADHS. Zum einen erscheint dies aufgrund der bekannten neurophysiologischen Zusammenhänge der Störung plausibel. Zum anderen gilt es, die allgemein positiven Auswirkungen des Sports auf ein mangelndes Selbstwertgefühl und für die soziale Integration zu nutzen, zumal Sport sich günstig auf den ungezügelten Bewegungsdrang hyperaktiver Kinder auswirkt. Spezielles Fachwissen über ADHS und praxistaugliche Hinweise sind für das pädagogische Handeln der Sportlehrkräfte und Übungsleiter ebenso wichtig wie für die erziehenden und die Wissen vermittelnden pädagogischen Fachkräfte und die Eltern. Das wesentliche Ziel dieser Tagung ist es, Lehrern und Übungsleitern praktische Hilfen im Umgang mit den Kindern und Jugendlichen an die Hand zu geben. Auch sollen die Teilnehmer in die Lage versetzt werden, die erforderlichen Rahmenbedingungen des Sports innerhalb der multimodalen Therapie ADHS-Betroffener so zu gestalten, dass Sport seinen positiven Einfluss nicht nur zufällig, sondern gezielt und optimiert geltend machen kann. Anmeldeschluss für diese Veranstaltung ist der 10.09.2010. Bitte richten Sie Ihre schriftliche Anmeldung an die oben angegebene Kontaktadresse.

mehr/weniger
Schlagwörter

Hannover, Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Störung, Bildungschance, Chance, Herausforderung, Sport, Tagung, Unterricht,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter ADHS Deutschland e.V. in Kooperation mit dem Niedersächsischen Kultusministerium, der Akademie des Sports im Landessportbund Niedersachsen e.V. und der AOK Niedersachsen
Kontaktadresse Akademie des Sports, LandesSportBund Niedersachsen e.V., Ansprechpartnerin: Dagmar Krause, Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 10, 30169 Hannover; Fax: (05 11) 1268-4305
E-Mail des Kontakts dkrause@lsb-niedersachsen.de
Beginn der Veranstaltung 29.09.2010, 10:00
Ende der Veranstaltung 29.09.2010, 17:30
Veranstaltungsstätte Akademie des Sports des LandesSportBundes Niedersachsen e.V., Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 10, 30169 Hannover
Land der Bundesrepublik Deutschland Niedersachsen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Primarstufe; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Sonderschule/Förderschule; Soziale Arbeit/Sozialpädagogik
Adressaten Eltern; Lehrer/-innen; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Frühpädagogische Fachkräfte; Sozialpädagogen/-pädagoginnen
Aufgenommen am 08.09.2010
Zuletzt geändert am 08.09.2010

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)