Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Patente fallen nicht vom Himmel- von der technischen Entwicklung zum gewerblichen Rechtschutz

23.01.2011, 08:30 Uhr - 25.01.2011, 14:30 Uhr

Deutsches Museum, Kerschensteiner Kolleg
München
n.kuehnholz@deutsches-museum.de

http://www.deutsches-museum.de/information/fortbildung/lehrkraefte/offene-seminare/Externer Link

Patente stehen an der Schnittstelle zwischen Technik, Recht u. Wirtschaft. In diesem Umfeld gibt es viele Studien- u. Berufsfelder. Dieses Seminar soll Lehrern helfen, Schülern- als künftige Innovationsträger und Erfinder- dieses Aufgabengebiet näher bringen. Inhalt des Seminars: Grundlagen des Patentwesens, Recherche, Simulation einer eigenen Patentanmeldung, Führungen zu Technik, Erfindungen und Innovationen

mehr/weniger
Schlagwörter

Erfindung, Patent, Patentwesen, Berufsfeld, Schule, Berufsorientierung, Gymnasiale Oberstufe, Innovation, Technik, Lehrerfortbildung, Schueler,

Art der Veranstaltung Fortbildung
Veranstalter Detutsches Museum, Deutsches Patent- und Markenamt, Hochschule Amberg-Weiden
Kontaktadresse Museumsinsel 1, 80538 München
E-Mail des Kontakts n.kuehnholz@deutsches-museum.de
Beginn der Veranstaltung 23.01.2011, 08:30
Ende der Veranstaltung 25.01.2011, 14:30
Veranstaltungsstätte Deutsches Museum, Kerschensteiner Kolleg
Land der Bundesrepublik Deutschland Bayern
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Sekundarstufe II; Berufliche Bildung
Adressaten Lehrer/-innen; Lehrerbildner/-innen
Aufgenommen am 23.08.2010
Zuletzt geändert am 23.08.2010

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)