Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Abitur – und was dann? Elternkongress zur Berufsorientierung auf der EINSTIEG Abi Messe in Dortmund

11.09.2010, 10:00 Uhr - 11.09.2010, 13:30 Uhr

Westfalenhallen Dortmund
Dortmund
eltern@einstieg.com

http://www.einstieg.com/beratung/eltern-und-lehrer/infos-fuer-eltern/#a26044Externer Link

Anlässlich der EINSTIEG Abi Messe in Dortmund veranstaltet EINSTIEG in Kooperation mit der Landeselternschaft der Gymnasien in NRW diesen Elternkongress rund um das Thema Berufsorientierung. Programmhighlights des Kongresses sind: Bachelor & Master: Wie funktionieren die gestuften Studiengänge? Berufsorientierungsprozesse bei Jugendlichen; Wie finanziere ich ein Studium? Ausbildungschancen für Abiturient(inn)en; Das Duale Studium; Best Practice ´Eltern als Berufsberater´: Städt. Meerbusch-Gymnasium. Der Eintritt ist für Messebesucher frei, jedoch ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Wer sich einen Platz sichern möchte, sollte sich per E-Mail bei eltern@einstieg.com anmelden. Anmeldeschluss ist der 03.09.2010.

mehr/weniger
Schlagwörter

Abitur, Abiturient, Abiturientin, Ausbildung, Berufsorientierung, Einstieg, Eltern, Information, Kongress, Studium, Übergang Schule – Beruf, Übergang Schule – Hochschule,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter EINSTIEG GmbH in Kooperation mit der Landeselternschaft der Gymnasien in NRW
Kontaktadresse EINSTIEG GmbH, Venloer Str. 241, 50823 Köln; Tel.: (02 21) 3 98 09-30, Fax: (02 21) 3 98 09-60
E-mail des Kontakts eltern@einstieg.com
Beginn der Veranstaltung 11.09.2010, 10:00
Ende der Veranstaltung 11.09.2010, 13:30
Veranstaltungsstätte Westfalenhallen Dortmund
Land der Bundesrepublik Deutschland Nordrhein-Westfalen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz regional
Inhaltsbereich der Veranstaltung Sekundarstufe II; Berufliche Bildung; Hochschule
Adressaten Eltern
Aufgenommen am 09.07.2010
Zuletzt geändert am 09.07.2010

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)