Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Wie Vati die Demokratie lernte (Vortrag von Prof. Till van Rahden über das Leitbild des Vaters in der frühen Bundesrepublik)

05.07.2010, 18:00 Uhr - 05.07.2010

Forschungskolleg Humanwissenschaften der Goethe-Universität, Am Wingertsberg 4, 61348 Bad Homburg
Bad Homburg
frye@forschungskolleg-humanwissenschaften.de

http://www.muk.uni-frankfurt.de/news/hp/159/index.htmlExterner Link

Das Ende der Nazidiktatur blieb nicht ohne Auswirkungen auf die Stellung des Mannes in der Familie. Die Suche nach neuen Formen der Vaterschaft bildete ein Leitmotiv der frühbundesrepublikanischen Debatte über das Verhältnis von Demokratie und Autorität. In der Rede vom ´demokratischen Vater´ experimentierten die Westdeutschen mit einem Lebensgefühl, das es ihnen erlaubte, die Nachkriegsdemokratie nicht nur als Schicksal, sondern als Chance zu begreifen. Diese Aspekte beleuchtet der Historiker Prof. Till van Rahden von der Université de Montréal in seinem öffentlichen Vortrag ´Das Lächeln der Verfassungsrichterin - Das Ende des Patriarchats und die Suche nach Demokratie in der frühen Bundesrepublik´. Um Anmeldung zu diesem Vortrag wird gebeten. Kontakt: Andreas Reichhardt, Tel.: (0 61 72) 13977-16, Fax: (0 61 72) 13977-39, E-Mail: a.reichhardt@forschungskolleg-humanwissenschaften.de.

mehr/weniger
Schlagwörter

Bad Homburg, Bundesrepublik Deutschland, Demokratie, Leitbild, Nachkriegsgeschichte, Vater, Vaterrolle, Vaterschaft, Vortrag,

Art der Veranstaltung Vortrag / Vorlesung
Veranstalter Forschungskolleg Humanwissenschaften der Goethe-Universität
Kontaktadresse Ansprechpartner: Bernd Frye, Tel.: (0 61 72) 13977-14
E-Mail des Kontakts frye@forschungskolleg-humanwissenschaften.de
Beginn der Veranstaltung 05.07.2010, 18:00
Ende der Veranstaltung 05.07.2010, 00:00
Veranstaltungsstätte Forschungskolleg Humanwissenschaften der Goethe-Universität, Am Wingertsberg 4, 61348 Bad Homburg
Land der Bundesrepublik Deutschland Hessen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz regional
Inhaltsbereich der Veranstaltung Allgemeinbildung; Hochschule; Wissenschaft/Bildungsforschung
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit; Studierende; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen
Aufgenommen am 30.06.2010
Zuletzt geändert am 30.06.2010

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)