Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Pressekonferenz: Deutschland als Bildungsexporteur (Veranstaltung im Rahmen der DAAD-Tagung ´Hochschulbildung ohne Grenzen´)

21.06.2010, 12:45 Uhr - 21.06.2010

dbb Forum Berlin, Friedrichstr. 169, 10117 Berlin
Berlin
presse@daad.de

http://www.daad.de/portrait/presse/termine/11978.de.htmlExterner Link

Pressekonferenz im Rahmen der Tagung ´Hochschulbildung ohne Grenzen´: Für Fragen stehen Ihnen zur Verfügung: Dr. Christian Bode, Generalsekretär des DAAD; Prof. Dr. Margret Wintermantel, Präsidentin der Hochschulrektorenkonferenz; Prof. Dr. Andreas Geiger, Rektor der Hochschule Magdeburg-Stendal und Leiter des Konsortiums deutscher Hochschulen für die Deutsch-Jordanische Universität (GJU); Prof. Dr. Ashraf Mansour, Vorsitzender des Aufsichtsrats der German University Cairo (GUC); Prof. Dr. Rita Süssmuth, Präsidentin des deutschen Konsortiums für die Deutsch-Türkische Universität. Um Anmeldung zu dieser Pressekonferenz wird gebeten. Unter der URL http://www.daad.de/hochschulen/studienangebote-ausland/studienangebote-deutscher-hochschulen-im-ausland/05106.de.html finden Sie eine Anmeldemöglichkeit im PDF-Format.

mehr/weniger
Schlagwörter

Berlin, Deutschland, Akademischer Austausch, Deutscher Akademischer Austauschdienst, Hochschulbildung, Hochschule, Presse (Publizistik), Tagung, Pressekonferenz,

Art der Veranstaltung Pressekonferenz
Veranstalter Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD)
Kontaktadresse Ansprechpartnerin: Francis Hugenroth (Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit), Tel.: (02 28) 882-454, Fax: (02 28) 882-659
E-Mail des Kontakts presse@daad.de
Beginn der Veranstaltung 21.06.2010, 12:45
Ende der Veranstaltung 21.06.2010, 00:00
Veranstaltungsstätte dbb Forum Berlin, Friedrichstr. 169, 10117 Berlin
Land der Bundesrepublik Deutschland Berlin
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Hochschule
Adressaten Journalisten/Journalistinnen
Aufgenommen am 18.06.2010
Zuletzt geändert am 18.06.2010

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)