Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Seminar ´Umgang mit gewaltbereiten Jugendlichen – Körpersprache & Wahrnehmung´

22.11.2010, 10:00 Uhr - 23.11.2010, 16:00 Uhr

Bildungsstätte des Landessportbundes Hessen, Otto-Fleck-Schneise 4, 60529 Frankfurt am Main
Frankfurt am Main
info@i-p-bm.de

http://www.institut-psychologie-bedrohungsmanagement.de/index.php?article_id=321&clang=0Externer Link

Die Frage der Gewaltbereitschaft unter Jugendlichen ist ein Thema, welches zurzeit eine große gesellschaftliche Relevanz besitzt. Gut gemeintes kann kontraproduktiv wirken, da gerade Jugendliche, die chronisch Gewalt ausüben, einige psychologische Besonderheiten aufweisen. Ohne einen Zugang zu den Denkmustern, Grundhaltungen und Gefühlen jugendlicher Gewalttäter kann man weder in einen Kontakt mit ihnen treten noch sie von ihrer Gewaltbereitschaft abbringen. Zudem ist ein solches Wissen auch wichtig, um im Umgang mit dieser Klientel für die eigene Sicherheit zu sorgen. Durch ihre Sozialisation und eigene erlebte Gewalterfahrungen hat sich bei diesen Jugendlichen schon früh ein besondere Perspektive entwickelt; sie mussten lernen, Situationen und Stimmungen von Menschen einzuschätzen, um Gewaltanwendungen zu vermeiden. Sie sind deshalb auf ihre Art gute Menschenkenner – eine Fähigkeit, die später eingesetzt wird bei aggressiven Handlungen oder Manipulationen gegenüber Anderen. Er achtet etwa auf Körpersprache, Blickkontakt, Gang und Kleidung, um den anderen zu scannen, ob er sich als Opfer eignet. Die Fortbildung ist stark praxis- und handlungsorientiert. Zum Einsatz kommen auch Rollenspiel und Interaktionsübungen.

mehr/weniger
Schlagwörter

Frankfurt am Main, Aggression, Auffälligkeit, Gewalt, Gewaltbereitschaft, Jugendlicher, Kind, Körpersprache, Schule, Seminar, Sicherheit, Sozialisationsbedingung, Straftäter, Täter, Verhaltensauffälligkeit, Wahrnehmung, Konfrontative Gesprächsführung,

Art der Veranstaltung Arbeitsgruppe / Seminar
Veranstalter Institut Psychologie & Bedrohungsmanagement Hoffmann & Hoffmann GbR
Kontaktadresse Institut Psychologie & Bedrohungsmanagement Hoffmann & Hoffmann GbR, Postfach 11 07 02, 64222 Darmstadt; Tel.: (0 61 51) 20213, Fax: (0 61 51) 20434
E-Mail des Kontakts info@i-p-bm.de
Beginn der Veranstaltung 22.11.2010, 10:00
Ende der Veranstaltung 23.11.2010, 16:00
Veranstaltungsstätte Bildungsstätte des Landessportbundes Hessen, Otto-Fleck-Schneise 4, 60529 Frankfurt am Main
Land der Bundesrepublik Deutschland Hessen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Sonderschule/Förderschule; Berufsschule; Soziale Arbeit/Sozialpädagogik
Adressaten Lehrer/-innen; Studierende; Ausbilder/-innen; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung; Frühpädagogische Fachkräfte; Behindertenpädagogen/-pädagoginnen; Weiterbildungsinteressierte; Sozialpädagogen/-pädagoginnen; Journalisten/Journalistinnen
Aufgenommen am 14.06.2010
Zuletzt geändert am 14.06.2010

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)