Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Fachtagung: Mehrsprachigkeit: Chance oder Hürde beim Schriftspracherwerb?«

11.06.2010 - 12.06.2010

Universität Bayreuth, Universitätsstr. 30, 95447 Bayreuth
Bayreuth
Allgemeine-Paedagogik@uni-bayreuth.de

http://www.allgemeine-paedagogik.uni-bayreuth.de/de/news/TagungMehrsprachigkeit/index.htmlExterner Link

Kinder haben das Recht auf einen Unterricht im Lesen und Schreiben, der die Fähigkeiten in ihrer gesprochenen Muttersprache einschließt. So lautet eines der Zehn Rechte der Kinder auf Lesen und Schreiben, welche die Deutsche Gesellschaft für Lesen und Schreiben (DGLS) aufgestellt hat. Immer mehr Schüler(innen) in Deutschland kommen aus Familien mit einem Migrationshintergrund, in denen nur Deutsch, kein Deutsch oder neben Deutsch eine oder mehrere andere Sprache(n) gesprochen werden. Dennoch scheint die Schule auf die damit einher gehende Anforderungen nicht gut vorbereitet zu sein: Studien wie IGLU und PISA zeigen, dass Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund überdurchschnittlich häufig zu der Gruppe der Leseschwachen gehören. Was sind Ursachen und Gründe dafür? Die Zwei- oder Mehrsprachigkeit der Heranwachsenden, ungünstige soziale Verhältnisse, aus denen sie kommen, oder ist die Schule unzureichend auf sie vorbereitet? Ist Zwei- bzw. Mehrsprachigkeit eine Hürde oder eine Chance beim Schriftspracherwerb, die wir bisher nicht nutzen? Diesen und weiteren Themen geht diese Fachtagung nach. Zwei Fragen stehen bei dieser Tagung im Mittelpunkt: 1) Welche neuen Erkenntnisse bieten uns Wissenschaft und empirische Forschung zu diesem Thema? 2) Was sind Beispiele für eine gute Praxis? Anmeldeschluss ist der 17.05.2010.

mehr/weniger
Schlagwörter

Bayreuth, Beispiel, Chance, Empirie, Empirische Forschung, Mehrsprachigkeit, Praxis, Schriftspracherwerb, Tagung,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Deutsche Gesellschaft für Lesen und Schreiben (DGLS) in Kooperation mit der Universität Bayreuth
Kontaktadresse Kontaktpersonen für organisatorische Fragen: Karin Heinz und Andreas Ehstand (Sekretariat Prof. Dr. Sabine Hornberg), Tel.: (09 21) 55-4111
E-Mail des Kontakts Allgemeine-Paedagogik@uni-bayreuth.de
Beginn der Veranstaltung 11.06.2010, 00:00
Ende der Veranstaltung 12.06.2010, 00:00
Veranstaltungsstätte Universität Bayreuth, Universitätsstr. 30, 95447 Bayreuth
Land der Bundesrepublik Deutschland Bayern
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Hochschule; Wissenschaft/Bildungsforschung
Adressaten Lehrer/-innen; Studierende; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Lehrerbildner/-innen
Aufgenommen am 21.04.2010
Zuletzt geändert am 02.06.2010

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)