Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

»Geschlecht«: (k)ein Thema in der Lehramtsausbildung?

13.05.2010, 15:00 Uhr - 15.05.2010, 16:00 Uhr

Tagungszentrum Hohenheim, Paracelsusstraße 91, 70599 Stuttgart
Stuttgart-Hohenheim
hopfensitz@akademie-rs.de

http://www.akademie-rs.de/aktuell_einzel.html?tx_crieventmodule_pi1[showUid]=28699Externer Link

Oft erwähnt, ja unverzichtbar in den aktuellen Konzepten zu Hochschulpolitik und Fachkompetenzen - in der konkreten Ausbildung aber inhaltlich veraltet, vernachlässigt, belächelt: ist der “Genderaspekt“ zu einer Floskel politischer Korrektheit verkommen? Dabei ist davon auszugehen, dass der Komplex um gender, ethnicity (race) und class eine Schlüsselfunktion für die gegenwärtige Neusortierung und Ordnung der Lebensmodelle, Praktiken und der Wissensvorräte um grundlegende Differenzen, Varietäten und Verhaltensweisen unter den Menschen erfüllt; die entsprechende Forschung ist aus internationalen Projekten nicht mehr wegzudenken. Doch gerade innerhalb der Ausbildung von zukünftigen Lehrerinnen und Lehrern stellt sich die Aufgabe der Vermittlung und Rezeption dieser Arbeiten.
Es geht darum, einen neuen Dialog zwischen fachwissenschaftlich bereits etablierter Geschlechterforschung und den Fachdidaktiken in ausgewählten Themenfeldern zu eröffnen - einerseits, um immer noch herrschende und weiter reproduzierte Geschlechterstereotype bewusst zu machen und abzubauen, andererseits aber auch, um den Blick für die Erfordernisse der Praxisorientierung zu schärfen. Zweifellos stellt sich die Genderfrage aus dem Klassenzimmer heraus anders als bei der Lektüre von Quellen im Archiv. Ziel der Bemühungen ist eine reflektierte Genderkompetenz als Handlungsfähigkeit in Gegenwart und Zukunft.
Die Konferenz kombiniert die beiden oft gemeinsam studierten Fächer Deutsch und Geschichte und führt FachwissenschaftlerInnen und FachdidaktikerInnen, die sich durch Forschungen zu “Gender“ ausgewiesen haben, zu einem Dialog zusammen, um gemeinsam nach Lösungen zu suchen. Eingeladen, daran teilzunehmen, sind darüber hinaus Lehrerinnen und Lehrer sowie andere fachlich Interessierte.

mehr/weniger
Schlagwörter

Lehramtsstudium, Lehrerausbildung, Deutsch, Germanistik, Fachwissenschaft, Fachdidaktik, Lehramt, Gender, Geschlechterforschung, Geschlechterrolle, Geschichte, Lehrerberuf,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart, Referat Geschichte
Kontaktadresse Kerstin Hopfensitz M.A., Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart, Referat Geschichte, Im Schellenkönig 61, 70184 Stuttgart
E-mail des Kontakts hopfensitz@akademie-rs.de
Beginn der Veranstaltung 13.05.2010, 15:00
Ende der Veranstaltung 15.05.2010, 16:00
Veranstaltungsstätte Tagungszentrum Hohenheim, Paracelsusstraße 91, 70599 Stuttgart
Land der Bundesrepublik Deutschland Baden-Württemberg
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Wissenschaft/Bildungsforschung
Adressaten Lehrer/-innen; Studierende; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Lehrerbildner/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung; Journalisten/Journalistinnen
Aufgenommen am 08.04.2010
Zuletzt geändert am 12.05.2010

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)