Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Forum Organisations-entwicklung 2010: Prozessmanagement – Möglichkeiten und Grenzen eines Instruments der Organisationsentwicklung

27.04.2010 - 28.04.2010

IG Bergbau, Chemie, Energie, Sitzungssaal C1.03, Königsworther Platz 6, 30159 Hannover
Hannover
altvater@his.de

http://www.his.de/veranstaltung/seminare_einzeln?nr=536Externer Link

Neben der Reorganisation der Aufbauorganisation nimmt bei OE-Prozessen in Hochschulen die Prozessoptimierung häufig eine zentrale Rolle ein. Der Grund hierfür liegt nicht zuletzt in der Annahme, damit die Ebene der unmittelbaren Handlungsrealität in der Hochschule zu erreichen und verbessern zu können. Dennoch ist die Optimierung der Prozesse kein Allheilmittel. Sie muss vielmehr in enger Verbindung zu den Zielen der Organisation stehen und konzeptionelle Überlegungen des Hochschulmanagements berücksichtigen. Auch ist die Prozessoptimierung kein rein technischer Vorgang (Darstellung von Tätigkeiten mit Hilfe eines Tools) zur Veränderung der Organisation. Sie ist auch und vor allem ein sozialer Prozess, in dem Veränderung von Menschen mit unterschiedlichen Interessen und auf der Basis implizierten Wissens zu gestalten ist. In der Veranstaltung sollen Handlungsprobleme bei der Optimierung von Hochschulprozessen strukturiert aufgearbeitet werden. Daneben sollen Beispiele aus Hochschulen und Forschungseinrichtungen vorgestellt und diskutiert werden, in denen eine Ausrichtung der Organisation in Richtung Prozessmanagement praktiziert wird. Zielgruppe: Abteilungsleitungen und Dezernent(inn)en, Kanzler(innen) bzw. Vizepräsident(inn)en für Personal und Finanzen. Die Teilnehmerzahl ist auf max. 80 Personen begrenzt. Die Teilnahmegebühr beträgt 232,05 € pro Person (incl. gesetzl. USt.) Anmeldeschluss ist der 26.03.2010.

mehr/weniger
Schlagwörter

Hannover, Grenze, Hochschule, Hochschulorganisation, Instrument, Möglichkeit, Organisation, Organisationsentwicklung, Prozess, Prozessmanagement, Seminar,

Art der Veranstaltung Arbeitsgruppe / Seminar
Veranstalter HIS Hochschul-Informations-System GmbH
Kontaktadresse Ansprechpartner: Dr. Peter Altvater (Unternehmensbereich: Hochschulentwicklung, Arbeitsbereich: Hochschulmanagement), Tel.: (05 11) 1220-130 (0160/90624062), Fax: (05 11) 1220-439
E-Mail des Kontakts altvater@his.de
Beginn der Veranstaltung 27.04.2010, 00:00
Ende der Veranstaltung 28.04.2010, 00:00
Veranstaltungsstätte IG Bergbau, Chemie, Energie, Sitzungssaal C1.03, Königsworther Platz 6, 30159 Hannover
Land der Bundesrepublik Deutschland Niedersachsen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Hochschule; Bildungspolitik/Bildungsverwaltung
Adressaten Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung
Aufgenommen am 05.03.2010
Zuletzt geändert am 19.03.2010

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)