Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

´Privatisierung von Schulen – Vielfalt als Chance für alle Kinder!?´ (Bildungstag der GEW Thüringen)

17.03.2010, 15:30 Uhr - 17.03.2010, 21:00 Uhr

Thüringer Sozialakademie gGmbH, Hotel am Stadion Jena, Am Stadion 1, 07749 Jena
Jena
rechenbach@gew-thueringen.de

http://www.gew-thueringen.de/Bildungstag_der_GEW_Thringen.htmlExterner Link

Wir stellen aber fest, dass sich Schulen in freier Trägerschaft offenbar in Deutschland immer größerer Beliebtheit erfreuen. Auch in Thüringen sind in den letzten Jahren einige solcher „freien Schulen“ gegründet worden oder sollen noch gegründet werden. Gleichzeitig werden staatliche Schulen geschlossen. Ist das öffentliche Schulwesen ein Auslaufmodell und sind staatliche Schulen nicht konkurrenzfähig? Sind freie Schulen tatsächlich leistungsfähiger und werden deshalb von Eltern gewählt? Können freie Schulen wirklich allen Kindern gleiche Bildungschancen bieten, unabhängig von der Finanzkraft der Eltern? Was können Schulen in freier Trägerschaft, was staatliche Schulen nicht können? Diesen und ähnlichen Fragen wollen wir zum GEW Bildungstag am 17. März 2010 in Jena nachgehen. Anmeldeschluss ist der 10.03.2010.

mehr/weniger
Schlagwörter

Jena, Thüringen, Bildung, Bildungschance, Chance, Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft, Kind, Privatisierung, Schule, Tag, Vielfalt, Freier Träger,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter GEW Thüringen
Kontaktadresse Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft, Landesverband Thüringen, Vorstandsbereich Bildungspolitik, Ansprechpartnerin: Petra Rechenbach (Referentin für Bildung), Heinrich-Mann-Str. 22, 99096 Erfurt; Tel.: (03 61) 590 95 23, Fax: (03 61) 590 95 60
E-mail des Kontakts rechenbach@gew-thueringen.de
Beginn der Veranstaltung 17.03.2010, 15:30
Ende der Veranstaltung 17.03.2010, 21:00
Veranstaltungsstätte Thüringer Sozialakademie gGmbH, Hotel am Stadion Jena, Am Stadion 1, 07749 Jena
Land der Bundesrepublik Deutschland Thüringen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz regional
Inhaltsbereich der Veranstaltung Primarstufe; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Sonderschule/Förderschule; Berufsschule; Bildungspolitik/Bildungsverwaltung
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit; Lehrer/-innen; Studierende; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung; Frühpädagogische Fachkräfte; Behindertenpädagogen/-pädagoginnen; Sozialpädagogen/-pädagoginnen; Journalisten/Journalistinnen
Aufgenommen am 04.03.2010
Zuletzt geändert am 04.03.2010

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)