Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Symposium über Werthaltungen angehender Führungskräfte

26.03.2010, 13:00 Uhr - 27.03.2010, 16:00 Uhr

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, von-Liebig-Straße 20, 53359 Rheinbach
Rheinbach bei Bonn
thomas.krickhahn@h-brs.de

http://www.wir.hochschule-bonn-rhein-sieg.de/Fachbereich/Aktuelle_Infos-p-7085/News/2010_01_05_Symposium.htmlExterner Link

Ethik als Lehrauftrag, Werte für das Management. Im Symposium „Werthaltungen angehender Führungskräfte“ diskutieren Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik über Möglichkeiten, wie zukünftigen Führungskräften stärker die Bedeutung von Werten und der ethischen Reflexion vermittelt werden kann. Am Campus Rheinbach der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg ist auch interessiertes Publikum zur Teilnahme an den Vorträgen und Diskussionsrunden durchaus willkommen. Angestoßen durch die weltweite Finanzkrise ist die Wertedebatte neu entbrannt und geht auch an Wirtschaftsunternehmen nicht vorbei. Sie lässt die Nachfrage nach Führungskräften steigen, die sich diesen Fragen stellen. Die Manager von morgen müssen nicht nur handwerklich hervorragend ausgebildet sein, sondern ihre Tätigkeiten auch ethisch reflektieren können. Dadurch entsteht eine neue Anforderung an die Ausbildung. Am Fachbereich Wirtschaft Rheinbach der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg gehört Wirtschaftsethik bereits im ersten Semester zum Lehrplan. Doch die Auseinandersetzung mit einer verantwortungsvollen Unternehmensführung muss weiter vorangetrieben werden. Das Symposium dient der Diskussion darüber, ob die Wirtschaft neue Werte braucht und welchen Stellenwert die Ethik in der Karriereplanung einnehmen sollte. Es ist das Ziel, zu untersuchen, welchen Beitrag die Hochschulausbildung zur Ausbildung von Werten und Werthaltungen der zukünftigen Manager leisten kann. Nicht zuletzt gilt es, innovative Maßnahmen auszuarbeiten und zu erörtern.

mehr/weniger
Schlagwörter

ETHISCHES HANDELN, FUEHRUNGSKRAFT, HOCHSCHULAUSBILDUNG, RHEINBACH, WERTERMITTLUNG, WERTERZIEHUNG, WERTESYSTEM, WERTEVERMITTLUNG, WIRTSCHAFTSETHIK,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Hochschule Bonn-Rhein-Sieg Fachbereich Wirtschaft Rheinbach in Kooperation mit dem Ministerium für Wirtschaft, Mittelstand und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen, der Fördergesellschaft der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg und dem Arbeitskreis Nachhaltige U
Kontaktadresse Dr. Thomas Krickhahn, Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, von-Liebig-Straße 20, 53359 Rheinbach
E-Mail des Kontakts thomas.krickhahn@h-brs.de
Beginn der Veranstaltung 26.03.2010, 13:00
Ende der Veranstaltung 27.03.2010, 16:00
Veranstaltungsstätte Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, von-Liebig-Straße 20, 53359 Rheinbach
Land der Bundesrepublik Deutschland Nordrhein-Westfalen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz europaweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Hochschule; Erwachsenenbildung/Weiterbildung; Wissenschaft/Bildungsforschung
Adressaten Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Lehrerbildner/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung; Erwachsenenbildner/-innen; Weiterbildungsinteressierte; Journalisten/Journalistinnen
Aufgenommen am 24.02.2010
Zuletzt geändert am 24.02.2010

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)