Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Was ist Kinder- und Jugendbildung?

16.04.2010, 13:00 Uhr - 17.04.2010, 14:00 Uhr

Universität Siegen, Artur-Woll-Haus, Am Eichenhang 50, 57076 Siegen (1.Stock)
Siegen
janina.decker@kinder-und-jugendbildung.de

http://www.kinder-und-jugendbildung.de/index.php?option=com_content&view=article&id=47&Itemid=59Externer Link

Was ist Kinder- und Jugendbildung? Die Ergebnisse der PISA-Studie und die Diskussionen um informelle Bildung in der Jugendarbeit zeigen es deutlich: Ein Bildungsbegriff, der nur auf ¬ĄAusbildung¬ď und ¬ĄQualifikation¬ď abzielt, greift zu kurz. Die Debatte, die im Zusammenhang mit dem Stichwort ¬ĄGanztagsbildung¬ď gef√ľhrt wird, versucht demgegen√ľber nicht nur das Machtverh√§ltnis von Schule und Jugendarbeit als Bildungsinstitutionen zu nivellieren (anders als Konzepte der Ganztagsschule), sondern stellt auch die fundamentale Frage nach der Identit√§tsbildung im Spannungsfeld von demokratischer Bildung und beruflicher Qualifizierung. Es steht folglich an, Versuche zu wagen, sich heute dem Begriff der Kinder- und Jugendbildung theoretisch zu n√§hern. Auf der Tagung soll es darum gehen, den theoretischen Kern der Kinder- und Jugendbildung einzukreisen und damit diesen Bildungsbereich institutionell wie auch inhaltlich zu strukturieren. Dabei soll insbesondere darauf fokussiert werden, wie die gesellschaftlichen Partizipationsm√∂glichkeiten von Kindern und Jugendlichen und der Forderung nach der Verwirklichung nachhaltiger Partizipationsstrukturen (Bundesjugendkuratorium 2009) in der Jugendarbeit nachgekommen werden kann. Es r√ľckt also auch der Aspekt der demokratischen Bildung in den Vordergrund. Mit Blick auf die Praxis sollen au√üerdem die Bildungswirkungen von Ritualen und ihr performativer Charakter betrachtet sowie die Auswirkungen von PISA auf die Jugendvereins-/verbandsarbeit analysiert werden.

mehr/weniger
Schlagwörter

JUGENDARBEIT, JUGENDVERBANDSARBEIT, PARTIZIPATION, PISA-STUDIE, SIEGEN,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter F√∂rderverein Kommunale Sozialforschung e.V. in Kooperation mit dem Siegener Zentrum f√ľr Sozialisations-, Lebenslauf- und Biografieforschung
Kontaktadresse Universität Siegen, Adolf-Reichwein-Straße 2, 57068 Siegen; Ansprechpartnerin: Janina Decker
E-Mail des Kontakts janina.decker@kinder-und-jugendbildung.de
Beginn der Veranstaltung 16.04.2010, 13:00
Ende der Veranstaltung 17.04.2010, 14:00
Veranstaltungsstätte Universität Siegen, Artur-Woll-Haus, Am Eichenhang 50, 57076 Siegen (1.Stock)
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Soziale Arbeit/Sozialpädagogik
Adressaten Sozialpädagogen/-pädagoginnen
Aufgenommen am 24.02.2010
Zuletzt geändert am 24.02.2010

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)