Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Diagnose Häusliche Gewalt: Traumatisierung von Kindern durch Miterleben von Partnergewalt - “Wer die Mutter schlägt, trifft auch das Kind“

13.03.2010, 09:00 Uhr - 13.03.2010, 15:30 Uhr

Stadtweinhaus, Rathausfestsaal
Münster

http://www5.stadt-muenster.de/vhsprogramm/p_veranstaltung.cfm?nummer=300040&bereich=3Externer Link

Im Fokus dieser Fachtagung stehen Kinder, die Gewalt in elterlichen Beziehungen miterleben. Was heißt es für ein Kind und seine Entwicklung, Gewalt der Erwachsenen untereinander mitzuerleben? Was bedeutet dies für das spätere Leben? Welche Formen der Intervention und Prävention gibt es heute? Reichen die bestehenden Maßnahmen aus, um dieser Problamtik zu begegnen?
Die Fachtagung dient der Information, Diskussion und dem Austausch von Erfahrungen und Erkenntnissen mit diesem Thema aus dem Blickwinkel der unterschiedlichen Professionen. Er richtet sich an alle Berufsgruppen, die mittelbar oder unmittelbar mit häuslicher Gewalt konfrontiert werden: ÄrztInnen, Pfegepersonal, JuristInnen, SozialarbeiterInnen, MitarbeiterInnen in Beratungsstellen, LehrerInnen sowie weitere Fachleute, die mit Opfern und Tätern häuslicher Gewalt arbeiten.

mehr/weniger
Schlagwörter

Gewalt, Familiale Gewalt, Eltern, Kind, Intervention, Gewalttaetigkeit, Praevention,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Arbeitskreis Häusliche Gewalt der kommunalen Gesundheitskonferenz Münster
Kontaktadresse Frauenbüro Stadt Münster, Stadthaus 1, Tel: 0251/492-1701
Beginn der Veranstaltung 13.03.2010, 09:00
Ende der Veranstaltung 13.03.2010, 15:30
Veranstaltungsstätte Stadtweinhaus, Rathausfestsaal
Land der Bundesrepublik Deutschland Nordrhein-Westfalen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Soziale Arbeit/Sozialpädagogik
Adressaten Sozialpädagogen/-pädagoginnen
Aufgenommen am 22.02.2010
Zuletzt geändert am 11.06.2010

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)