Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Tagung: Bitte mit Familie - Hochschulen im Wandel

15.03.2010, 11:30 Uhr - 16.03.2010, 13:15 Uhr

Harnack-Haus, Ihnestraße 16-20, 14195 Berlin
Berlin
Markus.Langer@che-consult.de

http://www.che-concept.de/cms/?getObject=250&getLang=de&strAction=programm&PK_Veranstaltungen=251Externer Link

Was tun Hochschulen, die ihre Familienfreundlichkeit verbessern wollen? Acht Hochschulen, die im Mai 2008 beim Wettbewerb ¬ĽFamilie in der Hochschule¬ę ausgezeichnet worden sind, pr√§sentieren am 15. und 16. M√§rz 2010 im Berliner Harnack-Haus ihre Erfahrungsberichte und Ergebnisse, die auch an anderen Hochschulen Schule machen k√∂nnten. Initiiert wurde das Programm von der Robert Bosch Stiftung, dem Beauftragten der Bundesregierung f√ľr die neuen L√§nder sowie dem CHE Centrum f√ľr Hochschulentwicklung. Bei der Tagung ¬ĽBitte mit Familie ¬Ė Hochschulen im Wandel¬ę stehen die Themen Studieren, Forschen und Arbeiten mit Kindern im Fokus. Vor dem Hintergrund des demographischen Wandels wird Familienorientierung f√ľr die Hochschulen zu einem wichtigen Argument im Wettbewerb um Studierende und wissenschaftliches Personal. Zugleich ist sie von zentraler Bedeutung f√ľr die Verf√ľgbarkeit gut ausgebildeter Fachkr√§fte als Motor f√ľr die Unternehmenslandschaft einer Region. Dabei geht es um die Kernfrage, wie Familie, Studium und Karriere an der Hochschule unter einen Hut zu bringen sind. Dazu bedarf es eines Kulturwandels, aber auch konkreter Instrumente. Kinderbetreuung ist hier zwar das bekannteste, wahrlich aber nicht das einzige Instrument, das zur Familienfreundlichkeit der Hochschule beitr√§gt. Das zeigt die Vielzahl der Themen, die auf der Tagung eine Rolle spielen: Handreichungen und Praxisberichte zum Auslandstudium mit Kind, interaktive Praktikumsexperimente f√ľr Schwangere und stillende M√ľtter, finanzielle Anreizsysteme, Teilzeitstudium oder Sonderstudienpl√§ne f√ľr Eltern, Dual Career Services, Family-Welcome-Centres, Orte f√ľr Familien und viele weitere Themen werden bei der Tagung vorgestellt. Die Hochschulen pr√§sentieren zudem ihre Ergebnisse aus der Arbeit der letzten zwei Jahre bei einer die Veranstaltung begleitenden Ausstellung und stehen f√ľr R√ľckfragen und Gespr√§che zur Verf√ľgung.

mehr/weniger
Schlagwörter

BERLIN, FAMILIE, FAMILIENFREUNDLICHKEIT, HOCHSCHULE, KARRIERE, KINDERBETREUUNG, STUDIUM, TAGUNG,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter CHE Centrum f√ľr Hochschulentwicklung
Kontaktadresse Centrum f√ľr Hochschulentwicklung gGmbH, Verler Stra√üe 6, 33332 G√ľtersloh, Ansprechpartner: Markus langer, Tel.: (05241) 21179-31, Fax: (05241) 21179-631
E-Mail des Kontakts Markus.Langer@che-consult.de
Beginn der Veranstaltung 15.03.2010, 11:30
Ende der Veranstaltung 16.03.2010, 13:15
Veranstaltungsstätte Harnack-Haus, Ihnestraße 16-20, 14195 Berlin
Land der Bundesrepublik Deutschland Berlin
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Inhaltsbereich der Veranstaltung Hochschule
Adressaten Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung
Aufgenommen am 19.02.2010
Zuletzt geändert am 19.02.2010

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)