Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Bildungskongress ´inklusion (er)leben´

13.03.2010, 10:00 Uhr - 13.03.2010, 18:00 Uhr

Kultur- und Vereinshaus Gundelfingen, Vörstetter Str. 7, 79194 Gundelfingen
Gundelfingen
aktion@bildung-neu-denken.de

http://www.bildung-neu-denken.deExterner Link

Der Kongress richtet sich an alle, die einen Einblick in dieses hochaktuelle Thema aus verschiedenen Blickwinkeln mit Schwerpunkt auf das staatliche Schulsystem erhalten wollen. Eltern und Lehrer berichten aus ihrer täglichen Praxis und diskutieren in verschiedenen Foren mit Ihnen Wege zur Umsetzung der Inklusion im staatlichen Bildungssystem. Das Impulsreferat wird Otto Herz, renommierter Reformpädagoge und Mitbegründer der ´Bielefelder Laborschule´, halten. Ziel des Kongresses ist, neben der Information über Inklusion, auch, im Vorfeld der 2011 anstehenden Landtagswahlen mit einer Resolution der Forderung nach einer gerechten Bildungspolitik und der Umsetzung der UN-Behinderten-Konvention Nachdruck zu verleihen. Der Unkostenbeitrag für die Tagung beträgt 20,00 EUR (inklusive Mittagessen). Um schriftliche Anmeldung zu diesem Kongress wird gebeten. Bitte richten Sie diese an die oben angegebenen Kontaktmöglichkeiten. Anmeldeschluss ist der 06.03.2010.

mehr/weniger
Schlagwörter

BEHINDERTER, BILDUNG, INKLUSION, INTEGRATIVE BESCHULUNG, INTEGRATIVE SCHULE, KONGRESS, KONVENTION, PAEDAGOGISCHER KONGRESS,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Gemeinnütziger Verein ´bildung neu denken e.V.´
Kontaktadresse Ansprechpartner: Kai-Uwe Schneider, Haslacher Str. 159b, 79115 Freiburg; Tel.: (07 61) 276239, Fax: (07 61) 274898
E-Mail des Kontakts aktion@bildung-neu-denken.de
Beginn der Veranstaltung 13.03.2010, 10:00
Ende der Veranstaltung 13.03.2010, 18:00
Veranstaltungsstätte Kultur- und Vereinshaus Gundelfingen, Vörstetter Str. 7, 79194 Gundelfingen
Land der Bundesrepublik Deutschland Baden-Württemberg
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Primarstufe; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Sonderschule/Förderschule; Berufsschule; Behindertenpädagogik; Wissenschaft/Bildungsforschung
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit; Eltern; Schüler/-innen; Lehrer/-innen; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Lehrerbildner/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung; Behindertenpädagogen/-pädagoginnen
Aufgenommen am 28.01.2010
Zuletzt geändert am 28.01.2010

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)