Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Bildung in Deutschland - Auslese statt Förderung!

23.02.2010, 10:30 Uhr - 23.02.2010, 16:00 Uhr

Kooperationsverbund Jugendsozialarbeit, Chausseestraße 128/129 , 10115 Berlin
Berlin
kooperationsverbund@jugendsozialarbeit.de

http://www.jugendsozialarbeit.de/JSA/kooperationsverbund/jsa_web.nsf/dx/termineExterner Link

Trotz der seit Jahren von allen gesellschaftlichen Gruppen und der Politik erkannten Reformbedarfe im Bildungssystem muss festgestellt werden, dass sich an der Krise des Bildungssystems nicht viel ver√§ndert hat. Zwar werden in Verlautbarungen der Politik Investitionen in Bildung als Investitionen in die Zukunft bezeichnet, aber was bisher an Programmen und Ma√ünahmen umgesetzt wurde ist konzeptionell und materiell nur als unzureichend zu bezeichnen. Nach wie vor verlassen ca. 10 eines Jahrgangs die Schulen ohne Abschluss, hoffen hunderttausende Jugendliche vergeblich auf einen Ausbildungsplatz , hat sich die Bildungssituation von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund eher noch verschlechtert und haben sich die Chancen von Kindern aus unteren sozialen Schichten keineswegs verbessert. Mit einer Expertise zur Leistungsf√§higkeit des Bildungssystems bei der Integration benachteiligter Jugendlicher hat die AWO Hintergr√ľnde und Folgen dieser Entwicklungen im Bildungssystem untersuchen lassen. In der hier angek√ľndigten Fachtagung im Rahmen des Kooperationsverbundes Jugendsozialarbeit sollen nun aus der Perspektive benachteiligter Jugendlicher anhand der Expertise und den Erfahrungen mit Angeboten, Konzepten und Kooperationen der Jugendsozialarbeit Folgerungen f√ľr die Weiterentwicklung des Bildungssystems im Bereich der Schule und der Berufsausbildung und hinsichtlich von Konzepten, Methoden und Rahmenbedingungen des √úbergangssystem und seiner Verkn√ľpfung mit dem Bildungssystem diskutiert werden.

mehr/weniger
Schlagwörter

BERLIN, BILDUNGSPOLITIK, BILDUNGSSYSTEM, INTEGRATION, JUGENDSOZIALARBEIT, MIGRATIONSHINTERGRUND, REFORM,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Kooperationsverbung Jugendsozialarbeit
Kontaktadresse Kooperationsverbund Jugendsozialarbeit, Chausseestraße 128/129 , 10115 Berlin, Tel. (030) 288789-538, Fax (030) 288789-55
E-Mail des Kontakts kooperationsverbund@jugendsozialarbeit.de
Beginn der Veranstaltung 23.02.2010, 10:30
Ende der Veranstaltung 23.02.2010, 16:00
Veranstaltungsstätte Kooperationsverbund Jugendsozialarbeit, Chausseestraße 128/129 , 10115 Berlin
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Jugendbildung; Wissenschaft/Bildungsforschung; Bildungspolitik/Bildungsverwaltung
Adressaten Lehrer/-innen; Ausbilder/-innen; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung
Aufgenommen am 13.01.2010
Zuletzt geändert am 13.01.2010

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)