Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Tagung ´Mobilität, Migration und Schule. Bildungsangebote und pädagogische Unterstützung für Kinder beruflich Reisender und zirkulärer Migranten´

25.02.2010, 10:00 Uhr - 25.02.2010, 18:00 Uhr

Universität Hildesheim, Marienburger Platz 22, 31141 Hildesheim
Hildesheim
migration2010@uni-hildesheim.de

http://www.uni-hildesheim.de/de/43492.htmExterner Link

Die Tagung behandelt aktuelle Entwicklungen in Bezug auf die Beschulung der Kinder beruflich Reisender und zirkulärer und temporärer Migranten in der EU. Angesichts der zunehmenden Mobilität wächst die Zahl der Kinder, die sich mit ihren beruflich reisenden Eltern oder allein vorübergehend und teilweise auch grenzüberschreitend umziehen. Diese Kinder erleben unterschiedliche Barrieren bei der Nutzung der Bildungsangebote in den Systemen, die für die Bedürfnisse der dauerhaft sesshaften und sprachlich-kulturell homogenen Bevölkerung konzipiert sind. Zugleich wächst die Zahl der Kinder, deren Eltern berufsbedingt allein verreisen (müssen) und die Kinder für längere Zeit zurücklassen. Die gemeinsamen Probleme der heterogenen Gruppe von Kindern beruflicher Reisender und zirkulärer Migranten und Möglichkeiten der inklusiven Bildungsangebote für diese Kinder werden auf der Tagung unter Berücksichtigung der vorliegenden Forschungsergebnisse, der (bildungs-)politischen Entwicklungen und der Erfahrungen der Betroffenen diskutiert. Die Tagung findet im Rahmen des Eurolecture-Gastdozentenprogramms der Alfred-Toepfer-Stiftung F.V.S statt. Anmeldeschluss ist der 19.02.2010. The conference is dedicated to the educational provisions for children of travellers and temporary and circular migrants in the EU. Given the observable rise in mobility, the number of children and youth who temporarily relocate alone or with their travelling parents within a country or internationally also grows. These children face different barriers to educational provisions which are mostly designed to serve the needs of the sedentary and culturally homogeneous population. At the same time, the number of pupils who are left behind by their travelling and migrating parents continuously grows. The common problems of the heterogeneous group of children of travellers and circular migrants, and the opportunities for the inclusive educational provisions will be discussed at the conference, in the framework of research findings, educational) policy developments and experiences of persons in question.

mehr/weniger
Schlagwörter

BERUFLICH REISENDER, BILDUNGSANGEBOT, BILINGUALER UNTERRICHT, EUROPAEISCHE UNION, HILDESHEIM, INDIVIDUELLE FOERDERUNG, KIND, MIGRANT, MIGRANTIN, MIGRATION, MOBILITAET, MUTTERSPRACHLICHER UNTERRICHT, SCHULE, SCHULWECHSEL, TAGUNG, UNTERSTUETZUNG, ZIRKUSKIND,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Universität Hildesheim, Institut für Erziehungswissenschaft, Abteilung Angewandte Erziehungswissenschaft
Kontaktadresse Universität Hildesheim, Institut für Erziehungswissenschaft, Ansprechpartner: Jun.-Prof. Dr. Anatoli Rakhkochkine, Marienburger Platz 22, 31141 Hildesheim; Tel.: (0 51 21) 883434, Fax: (0 51 21) 883431
E-Mail des Kontakts migration2010@uni-hildesheim.de
Beginn der Veranstaltung 25.02.2010, 10:00
Ende der Veranstaltung 25.02.2010, 18:00
Veranstaltungsstätte Universität Hildesheim, Marienburger Platz 22, 31141 Hildesheim
Land der Bundesrepublik Deutschland Niedersachsen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz europaweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Primarstufe; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Sonderschule/Förderschule; Berufsschule; Hochschule; Soziale Arbeit/Sozialpädagogik; Wissenschaft/Bildungsforschung; Bildungspolitik/Bildungsverwaltung
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit; Lehrer/-innen; Studierende; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Lehrerbildner/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung; Sozialpädagogen/-pädagoginnen
Aufgenommen am 11.01.2010
Zuletzt geändert am 11.01.2010

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)