Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Wissenschaftsministerien von morgen – Rückzug oder neue Aufgaben?

03.02.2010, 10:00 Uhr - 04.02.2010, 12:30 Uhr

dbb-Forum, Friedrichstraße 169/170, Berlin
Berlin
Jutta.Fedrowitz@che-concept.de

http://www.che-concept.de/cms/?getObject=250&getLang=de&strAction=programm&PK_Veranstaltungen=248Externer Link

Wie verhält es sich mit dem “Gegenstück“ autonomer Hochschulen, den Wissenschaftsministerien? Was bedeutet der Paradigmenwechsel in der staatlichen Steuerung für ihr Rollenverständnis, ihre Arbeitsabläufe und Binnenstrukturen? Ist ihr neues Aufgabenspektrum angesichts der veränderten Beziehung zu den Hochschulen bereits klar genug umrissen? Inwieweit stimmen bei den neuen Steuerungsinstrumenten Intention und faktische Handhabung überein? Das CHE–Symposium “Wissenschaftsministerien von morgen – Rückzug oder neue Aufgaben?“ am 3. und 4. Februar 2010 im dbb–Forum Berlin soll Handlungsbedarfe deutlich machen, neue Rollen für Ministerien reflektieren und Möglichkeiten der Veränderung aufzeigen.

mehr/weniger
Schlagwörter

Hochschulpolitik, Wissenschaftspolitik,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter CHE Centrum für Hochschulentwicklung
Kontaktadresse CHE Centrum für Hochschulentwicklung, Jutta Fedrowitz, (05241) 9761-26, Fax -40
E-Mail des Kontakts Jutta.Fedrowitz@che-concept.de
Beginn der Veranstaltung 03.02.2010, 10:00
Ende der Veranstaltung 04.02.2010, 12:30
Veranstaltungsstätte dbb-Forum, Friedrichstraße 169/170, Berlin
Land der Bundesrepublik Deutschland Berlin
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Hochschule
Adressaten Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung
Aufgenommen am 21.12.2009
Zuletzt geändert am 21.12.2009

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)