Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Tötungsdelikte an Kindern – Warnsignale und Prävention

26.02.2010, 09:00 Uhr - 26.02.2010, 16:00 Uhr

Bildungsstätte des Landessportbundes Hessen
Frankfurt am Main
info@institut-psychologie-bedrohungsmanagement.de

http://www.institut-psychologie-bedrohungsmanagement.de/index.php?article_id=470&clang=0Externer Link

Das Ziel dieses Seminars besteht darin, den Teilnehmern ein fundiertes Hintergrundwissen über das Thema Tötungsdelikte an Kindern zu vermitteln. Die Teilnehmer lernen unterschiedliche Dynamiken kennen, die zu einem Tötungsdelikt gegen das eigene Kind hinführen. Anhand von realen Fallbeispielen, die im Seminar vorgestellt und analysiert werden, werden spezifische Warnsignale erkannt und handlungsleitende Strategien für die Prävention erarbeitet.

Themen
− Definitionen von Tötungsdelikten an Kindern
− Erklärungsmodelle für schwere Gewalt gegen Kinder
− Erscheinungsformen von Tötungsdelikten an Kindern
− Tatmotive
− Tatdynamiken
− Psychologie der tatbegehenden Eltern
− Warnsignale bei Infantizid und Filizid
− Fallanalysen

mehr/weniger
Schlagwörter

Kind, Gewalt, Misshandlung, Risiko, Eltern, Toetungsdelikt, Gewalttaetigkeit, Risikoabschaetzung, Praevention,

Art der Veranstaltung Arbeitsgruppe / Seminar
Veranstalter Institut Psychologie & Bedrohungsmanagement
E-Mail des Kontakts info@institut-psychologie-bedrohungsmanagement.de
Beginn der Veranstaltung 26.02.2010, 09:00
Ende der Veranstaltung 26.02.2010, 16:00
Veranstaltungsstätte Bildungsstätte des Landessportbundes Hessen
Land der Bundesrepublik Deutschland Hessen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Soziale Arbeit/Sozialpädagogik; Wissenschaft/Bildungsforschung
Adressaten Lehrer/-innen; Studierende; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Frühpädagogische Fachkräfte; Weiterbildungsinteressierte; Sozialpädagogen/-pädagoginnen
Aufgenommen am 07.12.2009
Zuletzt geändert am 07.12.2009

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)