Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Forum Qualitätsmanagement: „Softwareunterstützte Qualitätsentwicklung in der Jugend- und Behinder-tenhilfe – Voraussetzung und Anforderungen, Inhalte und Leistungen, Verfahren und Produkte“

10.05.2010, 14:00 Uhr - 11.05.2010, 16:00 Uhr

Johanniter-Akademie, Weißenburgstraße 60 - 64, 48151 Münster, Servicestelle 0251 97230-230
Münster

https://www.deutscher-verein.de/03-events/2010/gruppe1/f-171-10Externer Link

Die Veranstaltung richtet sich an Fachdienste, Ämter, Träger und Einrichtungen der Jugendhilfe und Eingliederungshilfe, welche der Frage nachgehen wollen, ob Hilfen sowie Hilfeplanverfahren durch hierfür entwickelte Software effizienter geleistet und gegebenenfalls verbessert werden können. Ziel des ersten Teils der Veranstaltung ist die Erörterung der Voraussetzungen zur produktiven Nutzung der betreffenden Software sowie die Beantwortung der Frage, welche Informationen für die Verbesserung der geleisteten Hilfen durch diese gewonnen werden können. Anschließend soll gezeigt werden, wie die betreffende Software funktioniert und mit welchem Aufwand sie zu implementieren ist. Anmeldeschluss ist der 11.03.2010.

mehr/weniger
Schlagwörter

QUALITÄTSENTWICKLUNG, BEHINDERTENHILFE, JUGENDHILFE, SOFTWARE, HILFEPLANVERFAHREN, MÜNSTER,

Art der Veranstaltung Informationsveranstaltung
Veranstalter Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge
Kontaktadresse Dr. Andreas Kuhn-Friedrich: Auskunft: 030-62980-605/-606/-419
Beginn der Veranstaltung 10.05.2010, 14:00
Ende der Veranstaltung 11.05.2010, 16:00
Veranstaltungsstätte Johanniter-Akademie, Weißenburgstraße 60 - 64, 48151 Münster, Servicestelle 0251 97230-230
Land der Bundesrepublik Deutschland Nordrhein-Westfalen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Behindertenpädagogik; Soziale Arbeit/Sozialpädagogik
Adressaten Behindertenpädagogen/-pädagoginnen; Sozialpädagogen/-pädagoginnen
Aufgenommen am 01.12.2009
Zuletzt geändert am 11.06.2010

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)