Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Berufliche Bildung im ländlichen Raum: Folgen des demografischen Wandels und Vergleich verschiedener Ausbildungssysteme in Europa

20.01.2010, 10:00 Uhr - 20.01.2010, 12:00 Uhr

ICC, Berlin im Rahmen der GrĂĽnen Woche, Saal 5
Berlin
b.ziegler@aid-mail.de

http://www.zukunftsforum-laendliche-entwicklung.de/de/begleitveranstaltungen/nr-1-berufliche-bildung-im-laendlichen-raumExterner Link

Die Folgen des demografischen Wandels sind Gegenstand zahlreicher wissenschaftlicher Untersuchungen. Darin geht es unter anderem um seinen Einfluss auf Stadt und Landschaft oder die Folgen für die Arbeitswelt. Dr. Harald Michel vom Institut für Angewandte Demographie GmbH Berlin-Brandenburg (IFAD), Berlin, geht in seinem Vortrag auf die “Verödung” von ländlichen Gebieten, Veränderungstendenzen für die Arbeitswelt und damit auf veränderte Rahmenbedingungen in der Berufsausbildung ein. Qualifizierte Fachkräfte brauchen die Landwirtschaft und der ländliche Raum. Daran besteht kein Zweifel. Sind wir aber mit unserem Dualen Ausbildungssystem diesbezüglich gut aufgestellt? Wie sehen andere Ausbildungssysteme in Europa aus und können wir in Deutschland davon lernen? Antworten auf diese Fragen wird in einem zweiten Vortrag Prof. Dr. Felix Rauner vom Institut Technik und Bildung der Universität Bremen geben. Er stellt die wesentlichen Ergebnisse einer im Auftrag der Bertelsmann Stiftung erstellten Studie vor, in der das deutsche Ausbildungssystem mit dem in Dänemark, Österreich und der Schweiz verglichen und Handlungsempfehlungen abgeleitet wurden. Damit können seine Thesen einen weiteren interessanten Impuls in der Diskussion um die Zukunft des ländlichen Raumes geben.

mehr/weniger
Schlagwörter

AUSBILDUNGSSYSTEM, BERLIN, BERTELSMANN-STIFTUNG, BERUFLICHE BILDUNG, BERUFSBILDUNG, BILDUNGSPOLITIK, DEMOGRAFISCHER WANDEL, DUALES AUSBILDUNGSSYSTEM, EUROPA, KONSEQUENZ, LAENDLICHER RAUM, STUDIE, VERGLEICH,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter aid infodienst e. V., Bonn in Kooperation mit dem Bundeslandwirtschaftsministerium, Berlin
Kontaktadresse Ansprechpartnerin: Britta Ziegler, Tel.: (02 28) 8 49 91 39
E-Mail des Kontakts b.ziegler@aid-mail.de
Beginn der Veranstaltung 20.01.2010, 10:00
Ende der Veranstaltung 20.01.2010, 12:00
Veranstaltungsstätte ICC, Berlin im Rahmen der Grünen Woche, Saal 5
Land der Bundesrepublik Deutschland Berlin
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz europaweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Berufliche Bildung; Wissenschaft/Bildungsforschung; Bildungspolitik/Bildungsverwaltung
Adressaten Lehrer/-innen; Studierende; Ausbilder/-innen; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Lehrerbildner/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung; Journalisten/Journalistinnen
Aufgenommen am 11.11.2009
Zuletzt geändert am 11.11.2009

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)